Deutschlands größte Spendenplattform

Samarpan Meditation Deutschland Stiftung

wird verwaltet von H. Shree Shivkrupanand Swami

Über uns

Die Stiftung ist eine rechtsfähige Stiftung bürgerlichen Rechts. Die Stiftung möchte das Wissen der Samarpan Meditation an alle Menschen, die daran interessiert sind, kostenfrei weitergeben. Samarpan Meditation ist eine Methode aus dem Himalaya, die während der letzten 800 Jahre speziell für die Bedürfnisse der heutigen Zeit entwickelt wurde. Sie ist offen für Menschen aller Weltanschauungen und Religionen und basiert auf der Grundlage, dass alle Menschen gleichwertig sind. Diese Meditationsmethode, die ganz einfach zum täglichen Leben hinzugefügt werden kann, erweckt Menschlichkeit und Frieden in uns und auf diese Art und Weise können wir auch einen positiven Beitrag für die Gesellschaft leisten. Wir erkennen immer mehr die Gemeinsamkeiten zwischen allen Menschen und können durch diese Einstellung zum Frieden auf der Welt beitragen. Die Meditationsmethode ist frei von Dogmen und beruht auf dem Ansatz, dass eine positive Veränderung im Innern zu einer positiven Veränderung im Außen führt, da dies auch einen Einfluss auf unsere Entscheidungen und Handlungen hat. Alle Lehren der Samarpan Meditation werden völlig kostenfrei weitergegeben.

Letzte Projektneuigkeit

Unser Ort der Meditation- ein Rückblick auf das Jahr 2020 und ein riesen DANKESCHÖN an Euch alle

  H. Shree Shivkrupanand Swami  31. Januar 2021 um 11:33 Uhr

 Ein ereignisreiches Jahr liegt – trotz Corona und Lockdown- hinter uns. Zwar haben wir noch nicht unseren Ort der Meditation nahe Frankfurt am Main in 2020 gefunden, jedoch sind in diesem Jahr rund 90 Grundstücke und Gebäude recherchiert worden und 15 Objekte Vorort durch unser Team besichtigt worden. 

Im Sommer, als die Corona-Auflagen es erlaubten, haben wir eine öffentliche Besichtigung einer Vorauswahl von 3 Objekten organisiert. An dieser Besichtigung konnten alle Interessierten und Unterstützer/innen unseres Projektes teilnehmen. 

Nach der öffentlichen Besichtigung fand dann eine öffentliche Onlinebesprechung statt, bei der diese Objekte besprochen wurden. In einer anschließenden Onlineumfrage konnten die Objekte bewertet werden. Wir kamen gemeinsam zum Ergebnis, dass keines der Objekte der Vorauswahl ideal für unser Projekt ist und dass wir einfach weitersuchen. 

Es fanden in dem Jahr zwei öffentliche Onlineprogramme statt, bei denen alle Interessierten über den aktuellen Stand unseres Projektes informiert wurden und es wurde ein internationales Onlineprogramm organisiert, bei denen sich ehrenamtliche Helfer, die auch in anderen Ländern gemeinnützige Orte der Meditation verwirklichen, austauschten konnten. 

Wir hatten während des Jahres von S.H. Shree Shivkrupanand Swamiji noch einige Anleitungen bezüglich der Objektsuche erhalten. Die aktuellen Eckdaten sind unter anderem: möglichst Alleinlage aber gute Anbindung an Frankfurt, im Umkreis von 2-stündiger Entfernung, also rund 150 Km. Zudem ist uns ein durchaus tiefgründiger Rat gegeben worden, nämlich, dass wir durch eine gute, herzliche Kollektivität und Gemeinschaft, unseren Ort der Meditation finden werden. 

In unserem Besichtigungsteam treffen wir uns regelmäßig, meist online und besprechen Objekte auf dem Immobilienmarkt anhand unserer Suchkriterien und den gegebenen Anleitungen. Es gibt einen Leitfaden hierfür, der allen Interessierten zugesandt wurde und auch auf Anfrage zugesendet wird (Hierzu kann eine Mail an ortdermeditation@samarpan-meditation.de geschrieben werden). Jeder einzelne eingesandte Objektvorschlag wird im Team durchgesehen und basierend auf unserem Leitfaden recherchiert und ggf. besichtigt. Vielen Dank an alle, die hier mit recherchiert haben und Informationen über Objekte eingereicht hat. 

Derzeit klären wir 4 Objekte ab. Darunter befindet sich ein Jugendgästehaus sowie ein ehemaliges Waldschulheim, eine Mühle und ein Bauernhof. 

Des Weiteren wurden durch eure Anregungen rund 170 Bürgermeister im Umkreis von Frankfurt am Main mit der Frage angeschrieben, ob es in der jeweiligen Gemeinde passende Objekte gibt. Daraufhin haben wir einige Objektvorschläge erhalten und zudem ist es gut, dass uns einige Gemeinden auf diese Art und Weise schon einmal kennen lernen durften. 

In diesem Jahr fanden zwei „Highlight“ Spendenaktionen statt, bei denen wir sehr, sehr viel Resonanz hatten. Eine war die Verdopplungsaktion und die andere die Nikolausaktion der Frankfurter Sparkasse. Beide dieser Aktionen waren erfolgreich. Die Verdoppelungsaktion bescherte uns über 4.200 Euro zusätzlicher Spendengelder und bei der Nikolausaktion machten wir den 1. Platz und erhielten zusätzliche 4000 Euro. Diese Aktionen zeigten ein so hohes Engagement von Euch allen, dass wir von Herzen berührt waren. 

Insgesamt haben wir zusammen in diesem Jahr über die Plattform Betterplace 63.120,05 EURO gesammelt. 

Herzlichen Dank nochmals an Alle für die Unterstützung, die wir fortwährend von Euch erfahren in Form von guten Wünschen, Gebeten, Spenden mit Herz und vor allem den Glauben daran, dass wir unseren Ort der Meditation zusammen finden werden. 

Alles alles Gute für unseren Ort der Meditation für das Jahr 2021. 
https://betterplace-assets.betterplace.org/uploads/project/image/000/040/439/246482/limit_600x450_image.jpg

https://betterplace-assets.betterplace.org/uploads/project/image/000/040/439/246483/limit_600x450_image.jpg

https://betterplace-assets.betterplace.org/uploads/project/image/000/040/439/246481/limit_600x450_image.jpg


weiterlesen

Kontakt

Spessartstrasse 8
63546
Hammersbach
Deutschland

H. Shree Shivkrupanand Swami

Nachricht schreiben