Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Tierschutzverein Plauen und Umgebung e. V.

wird verwaltet von Kerstin G.

Über uns

Der Tierschutzverein Plauen und Umgebung e. V. wurde im März 1990 gegründet und hat es sich zum Ziel gesetzt, den Tierschutzgedanken zu verbreiten und durch Aufklärung sowie durch gutes Beispiel, Verständnis für das Wesen der Tiere zu wecken und damit ihr Wohlergehen zu fördern. Dabei legen wir besonderen Wert auf die Verhinderung jeder Art von Tierquälerei bzw. Tiermisshandlung und sind bestrebt, auftretende Missstände in der Tierhaltung nach den gesetzlichen Bestimmungen strafrechtlich verfolgen zu lassen.

Um in Not geratenen Tieren unmittelbar helfen zu können, betreiben wir als Tierschutzverein das Tierheim Kandelhof. Hier findet jede Schutz suchende Fellschnute immer ein warmes Plätzchen, Futter, tierärztliche Versorgung und Menschen, die sich liebevoll um sie kümmern. Und das jeden einzelnen Tag im Jahr!
Ziel ist es natürlich, unsere Schützlinge in ein neues liebevolles Zuhause zu vermitteln. Manche Tiere aber haben eher schlechte Vermittlungschancen, weil sie krank und/oder alt sind wie unsere Hunde Otto und Senta oder aber weil sie ein bisschen speziell sind, wie Schäfer-Mix Cora oder unsere Katzen-Wildlinge. Aber für jeden einzelnen geben wir - Tierpfleger wie ehrenamtliche Helfer - unser Bestes, um ihnen den Aufenthalt bei uns so angenehm wie möglich zu machen.

Aber um unseren Schützlingen helfen zu können, brauchen auch wir als Tierschutzverein Hilfe. Unser Tierschutzverein ist als gemeinnützig anerkannt und finanziert sich in erster Linie aus Spenden, Mitgliedsbeiträgen und Patenschaften. Zur Aufrechterhaltung des Tierheimbetriebes mit den anfallenden laufenden Kosten (z. B. für Futter, Tierarzt, Tierpfleger, Strom, Wasser, Heizung, Versicherung etc.) und notwendigen Aufwendungen für Reparatur- und Erhaltungsmaßnahmen, sind wir daher auf die Hilfe tierlieber Menschen angewiesen.

Bitte unterstützt unsere Tiere mit Eurer Spende! Jeder Euro zählt! Denn nur mit Eurer Hilfe können wir die Unterbringung und Versorgung unserer pelzigen Freunde dauerhaft gewährleisten.

Im Namen unserer Schützlinge danken wir Euch von Herzen für Eure Unterstützung!

Letzte Projektneuigkeit

Wir haben 541,17 € Spendengelder erhalten

  Kerstin G.   27. Januar 2021 um 17:43 Uhr
Liebe Tierfreunde,
voller Hoffnung sind wir in das neue Jahr gestartet.
Nun geht der Lockdown weiter, das Tierheim muss für Besucher geschlossen bleiben und von unserer Hoffnung auf etwas Normalität bleibt wieder einmal nicht mehr viel übrig.
Doch wir dürfen nicht aufgeben, denn wir haben ca. 45 Hunde zu versorgen, dazu weit über 100 Katzen und auch unsere 2 Ziegen wollen nicht vergessen sein.
Deshalb sind wir umso dankbarer, dass Ihr auch in den ersten Wochen des neuen Jahres an unsere Schützlinge gedacht und uns mit euren Spenden beim Kauf von notwendigem Futter, bei der Bezahlung von Tierarztrechnugen etc. unterstützt habt. Von Herzen DANKESCHÖN dafür.
Mit euch gemeinsam, werden wir das schaffen.
Mit euch gemeinsam werden wir ALLES schaffen.
Schön, dass es euch gibt. 
weiterlesen

Kontakt

Am Kandelhof 1a
Weischlitz OT Krebes
Deutschland

Kirsten Arnold

Nachricht schreiben
Kontaktiere uns über unsere Webseite