Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Fill 200x200 logo

Life Concern Organisation (LICO)

wird verwaltet von S. Köcke (Kommunikation)

Über uns

LICO ist eine lokale, staatlich unabhängige Organisation (NGO), die sich für eine bessere Gesundheit und Entwicklung der marginalisierten Randschichtbevölkerung und der verwundbaren lokalen Bevölkerung einsetzt. LICO bemüht sich vor allem um informelle Bildungsangebote für Jugendliche und Frauen. Fähigkeiten, die Menschen erlauben ihr Leben selbst in die Hand zu nehmen, sich gesund zu halten, Familienplanung zu betreiben, an gesellschaftlichen Entwicklungen teilzunehmen und auf das soziale Ganze zu achten. HIV Aufklärung gehört zu den Angeboten ebenso wie die Verbesserung der Lebensgrundlagen oder auch Income-Generating-Projekte mit Qualifizierungsansätzen für ein kleines eigenes Einkommen aus eigener Produktion, Dienstleistung oder Handel.

Zu LICOs Einsatzgebieten zählen unter anderem:

1. HIV/AIDS Programm - mit dem Fokus auf der Prävention insbesondere zur Mutter-Kind-Übertragung
2. Sexuelle Fortpflanzungsgesundheit und Rechte - insbesondere im Bezug zur Zielgruppe der Jugendlichen
3. Klimawandel und Umweltprojekte – mit dem Fokus auf der Förderung von Erneuerbaren Energien und Energieressourcen.

2014 gewann LICO den UNAIDS „Red Ribbon Award“ bezüglich des HIV/AIDS Verfahrens, der Betreuung und der Unterstützung. Der „Red Ribbon“ ist ein globales Symbol um AIDS in einer Bewegung zu adressieren. Alle zwei Jahre werden zehn auserwählte NGO’s aus verschiedenen Ländern mit einem Red Ribbon Award für ihre inspirierende Arbeit, bezüglich der Verringerung der Ausbreitung von AIDS, ausgezeichnet.

Letzte Projektneuigkeit

Latest news

Für diese Bedarfe habe ich eine (Teil-)Auszahlung veranlasst:

  S. Köcke  13. April 2016 um 14:23 Uhr

Die letzten für dieses Projekt benötigten Mittel werden für die erforderliche Stromversorgung, d.h. Einkauf der benötigten Materialien und deren Einbau, sowie für offengebliebene Mauererarbeiten und dem Lackieren der Fenster verwendet.

Sollte aufgrund der aktuellen Marktsituation Geld übrigbleiben, wir dieses in die geplanten Nähkurse für SchülerInnen in den großen Ferien genutzt.

Es wurden 365,00 € Spendengelder für folgende Bedarfe beantragt:

Maurerarbeiten 160,00 €Elektroistallation 205,00 €
weiterlesen

Kontakt

P.O. Box 145
Rumphi
Malawi

Kontaktiere uns über unsere Webseite