Zum Hauptinhalt springenErklärung zur Barrierefreiheit anzeigen
Deutschlands größte Spendenplattform

Wuppertaler Stadtmission e. V.

wird verwaltet von Paul-G. Sinn

Über uns

Die Wuppertaler Stadtmission e.V. ist ein freies Werk innerhalb der Evangelischen Kirche und Mitglied des Diakonischen Werkes in Rheinland-Westfalen-Lippe.

Suchet der Stadt Bestes und betet für sie zum Herrn.

Dieses Bibelwort aus dem Propheten Jeremia (29,7) leitet uns in unseren vielfältigen Arbeitsfeldern. Das Beste der Stadt sind die Menschen. Unsere ganze Aufmerksamkeit widmen wir ihrem Wohlergehen. Besonders den Schwachen und Benachteiligten stehen wir zur Seite. Darüber hinaus sind wir der Überzeugung, dass das Beste, was einem Menschen passieren kann, die Liebe Gottes ist. Gott liebt jeden Menschen in seiner unverwechselbaren Einmaligkeit. Dies prägt unser Handeln, davon erzählen unsere Worte. Diesen Glauben leben und feiern wir miteinander in unseren geistlichen Angeboten.

Als freies Werk finanzieren wir uns durch Spenden, die uns ein Kreis von Freunden und Förderern zur Verfügung stellt. Sie ermöglichen uns eine nachhaltige Arbeit nah an den Nöten der Menschen. Schenken auch Sie uns Ihr Vertrauen.

Letzte Projektneuigkeit

Wir haben 11.012,04 € Spendengelder erhalten

  Paul-G. Sinn  05. Juli 2024 um 08:11 Uhr

Liebe Spenderinnen und Spender,

in unserer letzten Spendenaktion im April haben wir um Spenden für neue Schaufenster gebeten. 

https://betterplace-assets.betterplace.org/uploads/project/image/000/110/520/329827/limit_600x450_image.jpg


Und, was soll ich sagen? 
Der Spendenrücklauf war überwältigend, die Fenster sind seit Anfang Mai eingebaut und - sie sind großartig! Bei schönem Wetter können wir großflächig die Fenster öffnen und die Fußgängerzone und das Café verbinden. Sind die Fenster geschlossen, macht sich die gute akustische Dämmung bemerkbar, die sich  auch bei den Heizkosten auswirken wird.

https://betterplace-assets.betterplace.org/uploads/project/image/000/110/520/329828/limit_600x450_image.jpg

Seit Anfang Juni ist das Café PRIO an 5 Tagen / Woche geöffnet. Wie erhofft wächst das Team der ehrenamtlich Mitarbeitenden kontinuierlich und macht viel Freude.

https://betterplace-assets.betterplace.org/uploads/project/image/000/110/520/329829/limit_600x450_image.jpg

Unsere nächste notwendige und umfangreiche Anschaffung sind Markisen für die Schaufenster, um bei Sonnenschein eine zu starke Aufheizung des Innenraumes zu verhindern. Damit wären auch die Tischgruppen draußen vor den Türen auf der Fußgängerzone geschützt. Der Kostenvoranschlag beläuft sich auf ca. 10.000 Euro bei insgesamt 3 Markisen mit einer Gesamtlänge von 11 Metern.

Noch einmal ein herzliches Dankeschön für Ihre/Deine/Eure Spende!

Ihre Wuppertaler Stadtmission
Paul-Gerhard Sinn

weiterlesen

Kontakt

Heinrich-Böll-Str. 188
42277
42277 Wuppertal
Deutschland

Kontaktiere uns über unsere Webseite