Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Fill 200x200 logo ok neu 1280 rgb

Tierschutzverein Delmenhorst und Umgebung e.V.

wird verwaltet von Marc v. (Kommunikation)

Über uns

Wir sind ein gemeinnütziger Verein, der sich um den Tierschutz kümmert. Alle unsere Aktivitäten werden von unseren Mitgliedern ehrenamtlich ausgeführt.

Der Verein besteht bereits seit 1953 und hat ca. 150 Mitglieder. Seit 2003 betreiben wir dank einer großzügigen Erbschaft von Frau Johanne Köstler einen Tierschutzhof in Delmenhorst. Der Hof bietet jedes Jahr vielen Katzen, Kleintieren und Hunden bis zur Vermittlung an tierliebe Menschen Schutz.

Zweck unseres Vereins ist es, den Tierschutzgedanken nach den geltenden Vorschriften zu vertreten, durch Aufklärung, Belehrung und gutem Beispiel Verständnis für das Wesen aller Tiere zu erwecken, ihr Wohlergehen zu fördern, insbesondere die Verhütung jeder Tierquälerei oder nicht artgemäßer Behandlung zu erstreben und deren strafrechtlicher Verfolgung nach den gesetzlichen Bestimmungen ohne Ansehen der Person zu verwirklichen.

Dabei erstreckt sich unsere Tätigkeit nicht allein auf den Schutz der Haustiere, sondern auch auf den Schutz der in Freiheit lebenden Tiere. Hierzu gehören auch der Naturschutz und die Landschaftspflege.

Besuch uns auf Facebook:
https://www.facebook.com/tierschutzverein.delmenhorst

Letzte Projektneuigkeit

Latest news

Shila braucht eure Hilfe

  Marc v.  07. Juli 2018 um 11:18 Uhr

Wir brauchen dringend finanzielle Unterstützung für Shila

Shila hatte plötzlich leichte Aussetzer in den Hinterläufen, sodass sie schwankte. Das Röntgenbild bei unserem Tierarzt ergab den Verdacht des Cauda Equina Syndroms. Um dies zu bestätigen musste ein MRT gemacht werden. Ein MRT ist recht teuer. (1350€) Doch wir wollten Shila dies nicht verwehren und sind ins Tiergesundheitszentrum Grußendorf gefahren. Leider bestätigte sich nicht nur das Cauda Equina Syndrom, sondern man stellte auch noch mehrere Bandscheibenvorfälle fest. Sogar ein sehr massiven. Shila muss nun mehrmals noch in die Klinik und bekommt Cortison an die Stellen wo das Cauda Equina Syndrom festgestellt wurde, gespritzt.

Zusätzlich muss sie 2x in der Woche zur Physiotherapie. Dort muss sie einige Übungen machen, bekommt leichte Massage und muss aufs Unterwasserlaufband. Shila macht auch schon super mit.

https://betterplace-assets.betterplace.org/uploads/project/image/000/036/723/188119/limit_600x450_image.jpg
https://betterplace-assets.betterplace.org/uploads/project/image/000/036/723/188117/limit_600x450_image.jpg

Für Shila ist dies mega wichtig. Und wir möchten das sie alles bekommt was sie braucht.

Wir haben eine super liebe Physiotherapeutin Frau Andresen von "Stabile Pfoten" ( www.stabilepfoten.de) gefunden, die uns schon einen guten Sonderpreis macht. 
Kosten im Monat ca. 240€

Aber wie ihr wisst, leben wir hauptsächlich nur von Spenden und Mitgliedsbeiträgen.

Hinzu kommt ja noch das Shila Nierenkrank ist und Spezialfutter benötigt. Sie bekommt das Nassfutter von PetBalance medica und das Trockenfutter von Hills k/d.

Wir lieben unsere Tiere und versuchen immer alles zu ermöglichen was nötig ist.

Wir würden uns über Geldspenden oder aber auch Nierenfutter sehr freuen.

Vielen lieben Dank
https://betterplace-assets.betterplace.org/uploads/project/image/000/036/723/188118/limit_600x450_image.jpg



weiterlesen

Kontakt

Schillbrok 5
27755
Delmenhorst
Deutschland

Kontaktiere uns über unsere Webseite