Deutschlands größte Spendenplattform

Psychotherapeutisches Kinderheim Haus Aichele

wird verwaltet von J. Stolze

Über uns

Das Haus Aichele ist eine Jugendeinrichtung für psychisch erkrankte Kinder bzw. Kinder mit Verhaltensauffälligkeiten.

Wir haben 12 Plätze für Mädchen und Jungen zwischen 6 und 16 Jahren mit Verhaltensauffälligkeiten und psychogenen Störungen, wobei während der Corona-Pandemie und aufgrund Brandschutzmaßnahmen derzeit nur sechs Kinder betreut werden.

Die Kinder haben zunehmend schwer traumatische Erlebnisse hinter sich und zu verarbeiten. Es handelt sich dabei um Gewalt-Erfahrungen, mehrmalige Trennungserlebnisse, schwerer Alkoholmissbrauch, sexuelle Übergriffe und psychisch kranke Eltern - um nur einige Hintergründe zu benennen. Einmal im Monat erhält jede Familie eine familientherapeutische Sitzung. Gruppenangebote für alle Eltern, neue Partner und wichtige Bezugspersonen finden einmal monatlich 1,5 Stunden und an 2 Wochenenden im Jahr einschließlich Geschwisterkindern und Übernachtung im Haus statt.

Gemeinsames Ziel ist es, eine Rückführung des Kindes in seine Herkunftsfamilie zu ermöglichen.

Die Jugendämter sind die Kostenträger unseres Heimes. Allerdings müssen wir sämtliche Projekte und Anschaffungen in unserer Einrichtung selbst finanzieren. Da uns dafür oft die finanziellen Mittel fehlen, sind wir auf Spenden aller Art angewiesen.

Letzte Projektneuigkeit

Wir haben 2.949,00 € Spendengelder erhalten

  J. Stolze  28. Juli 2021 um 12:28 Uhr

Liebe SpenderInnen,
dank Ihrer zahlreichen Spenden, können wir, sobald wir die Zusage der Baugenehmigung erhalten haben, mit dem Umbau beginnen. Wir hoffen, dass wir im Herbst damit beginnen können.
Viele Grüße aus dem Haus Aichele

weiterlesen

Kontakt

Alte Steige 17
72660
Beuren
Deutschland