Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Fill 200x200 swap

SWAP (Safe Water and Aids Project)

wird verwaltet von Pascal R. (Kommunikation)

Über uns

SWAP (Safe Water and Aids Project) ist eine gemeinnützige Organisation in Kisumu, Kenia. Sie wurde 2005 gegründet und hat sich seither stark vergrössert. Es werden Promoter angestellt, um Hygiene-Artikel und Trinkwasseraufbereitungsmethoden im Tür-zuTür-Verkauf an Haushalte in verschiedenen Regionen im Westen Kenias zu verteilen. Als zweites Standbein wurde eine Forschungsgruppe aufgebaut, welche in Zusammenarbeit mit verschiedenen internationalen Organisationen Studien zu Themen wie Hygiene und Wasserversorgung durchführt. Mit diesem Konzept soll die Organisation mittelfristig selbsttragend werden, was bisher nicht der Fall ist, weshalb laufend Spendengelder benötigt wird. SWAP organisiert jedes Jahr den in Kisumu stattfindenden World Aids Marathon (dieses Jahr am 1. Dezember).

Letzte Projektneuigkeit

Latest news

Für diese Bedarfe habe ich eine (Teil-)Auszahlung veranlasst:

  Pascal R.  25. Januar 2016 um 17:55 Uhr

Kauf von weiteren Filtern. Die Filter der ersten Spenden wurden eingekauft und verteilt, nun werden noch die restlichen Filter eingekauft und an die Haushalte verteilt.

Es wurden 71,00 € Spendengelder für folgende Bedarfe beantragt:

Keramikfilter 71,00 €
weiterlesen

Kontakt

Agha Khan Road
Kisumu
Kenia

Kontaktiere uns über unsere Webseite