Deutschlands größte Spendenplattform

Albertinen-Stiftung

wird verwaltet von D. Unterfrauner

Über uns

Die Albertinen-Stiftung unterstützt die Arbeit des Albertinen-Diakoniewerks, hilft Menschen in Not und fördert innovative Ansätze in Medizin und Pflege, insbesondere dort, wo Krankenkassen und andere Leistungsträger die Kosten dafür nicht übernehmen.

Seit 2004 ist die Albertinen-Stiftung als rechtlich selbständige, gemeinnützige und mildtätige Stiftung in Hamburg registriert. Spendenbescheinigungen der Albertinen-Stiftung werden von den Finanzämtern steuerlich anerkannt.

Bitte sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen haben.

Letzte Projektneuigkeit

Wir haben 162,82 € Spendengelder erhalten

  D. Unterfrauner  04. März 2021 um 14:04 Uhr

Leben retten trotz Corona

Herzkranke Kinder aus Kriegs- und Krisengebieten nach Hamburg bringen, damit sie sich hier einer lebensrettenden Operation unterziehen können? Das ist unter den aktuellen Umständen der Corona-Krise leider nicht möglich. Umso dankbarer sind wir für die Kooperation mit dem French Medical Institute in Kabul: Allein seit Silvester 2020 haben wir dort schon fast 20 Kinder mit angeborenen Herzfehlern operieren lassen, die in der Regel ohnehin noch zu jung oder schon zu geschwächt für die weite Reise nach Deutschland waren. Weitere zwölf Kinder stehen derzeit auf der Warteliste. Wir sind sehr froh, dass Spenderinnen und Spender mit ihrer Unterstützung auch diesen Kindern die Chance auf Heilung schenken - herzlichen Dank dafür!

weiterlesen

Kontakt

Süntelstrasse 11 A
22457
Hamburg
Deutschland

D. Unterfrauner

Nachricht schreiben
Kontaktiere uns über unsere Webseite