Deutschlands größte Spendenplattform

Hinz&Kunzt, das Hamburger Straßenmagazin

wird verwaltet von Gabriele Koch

Über uns

Das Hamburger Straßenmagazin wird von derzeit 530 "Hinz&Künztlern" auf den Straßen der Hansestadt und im Hamburger Umland verkauft . Die Verkaufenden sind Menschen, die obdachlos bzw. wohnungslos sind oder waren. Als Verkäufer:in des Monatsmagazins können sie etwas eigenes Geld verdienen, wieder am gesellschaftlichen Leben teilnehmen, sie haben eine Aufgabe und gewinnen etwas Selbstvertrauen zurück. Hinz&Kunzt bietet Hilfe zur Selbsthilfe an und macht ein niedrigschwelliges Hilfeangebot für die, die auf sich allein gestellt und gesellschaftlich ausgegrenzt sind. Weitere Infos unter www.hinzundkunzt.de

Letzte Projektneuigkeit

Wir haben 708,99 € Spendengelder erhalten

  Gabriele Koch  24. Juli 2019 um 19:42 Uhr

Die Wartung der Tafelwasseranlage erfolgt per Quartal. Hierfür haben wir einen Wartungsvertrag mit der Firma Aquino Braun abgeschlossen.
CO2- Flaschen werden nach Bedarf hinzu gekauft.

weiterlesen

Kontakt

Altstädter Twiete 1-5
20095
Hamburg
Deutschland

Gabriele Koch

Nachricht schreiben
Kontaktiere uns über unsere Webseite