Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

COREOPERATION e.V.

wird verwaltet von M. Keller

Über uns

Menschenrechtsverletzungen, Umweltzerstörung und soziale Ungleichheit gehören in vielen Ländern der Welt zur Tagesordnung. Ebenso gibt es fast überall engagierte Menschen, die gegen das Unrecht ankämpfen. Coreoperation e.V. hat es sich zur Aufgabe gemacht, diesen Menschen, ihren Projekten und den mit ihnen verbundenen Organisationen im Ausland unter die Arme zu greifen.

Durch Veröffentlichung von filmischen oder fotografischen Dokumentationen, durch Vorträge und Texte unterstützen wir die Bildungs- und Öffentlichkeitsarbeit von NGOs und sozialen Organisationen vor Ort.

Letzte Projektneuigkeit

Wir haben 882,37 € Spendengelder erhalten

  M. Keller  04. Dezember 2019 um 18:05 Uhr

Filmprojekt OLINDA - Heartbeats of Brazil

Der Rohschnitt ist mittlerweile weit vorangeschritten. Dank der bisherigen Spenden steht das Projekt momentan bei 90 Minuten. 2019 wurde mehrere Monate lang sehr intensiv und zeitweise täglich an dem Schnitt gearbeitet.

Regelmäßig gibt es auch Treffen mit der Filmdramaturing Ana Rocha Fernandes die das Projekt in Stuttgart bei der Fertigstellung mitbegleitet.

Mit den neuen Spendengeldern soll der Schnitt weiter vorangebracht werden. Insbesondere geht es schon um erste Feinarbeiten wie die vorläufige Untertitelung, Vormischung des Tons, struktuelle Ausarbeitungen im Schnitt, weitere Materialsichtung für den Fortverlauf des Films und der Vorbereitung der nächsten intensiven Schnittphase, um den Rohschnitt abzuschließen.

"Olinda - Heartbeats of Brazil" widmet sich auch aktuellen, hochpolitisches Themen. Neben den kulturellen Aspekten wird es um wesentliche Fragen von Menschenrechten, Freiheit und Demokratie gehen.

https://betterplace-assets.betterplace.org/uploads/project/image/000/062/155/215696/limit_600x450_image.jpg


Im Jahr 2020 soll der Film dann endgültig fertig gestellt werden und dann für die Auswertung auf Festivals, Veranstaltungen und das Kino vorbereitet werden.

Für all das benötigen wir noch viel professionelle Hilfe und vor allem weitere finanzielle Unterstützung. Bitte unterstützt deshalb unsere Arbeit, damit "OLINDA - Heartbeats of Brazil" im neuen Jahr fertig werden kann.

VIELEN DANK AN ALLE, DIE DIESES PROJEKT BISHER SCHON UNTERSTÜTZT HABEN!

weiterlesen

Kontakt

Karlstr. 48
79104
Freiburg
Deutschland

Kontaktiere uns über unsere Webseite