Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

COREOPERATION e.V.

wird verwaltet von M. Keller

Über uns

Menschenrechtsverletzungen, Umweltzerstörung und soziale Ungleichheit gehören in vielen Ländern der Welt zur Tagesordnung. Ebenso gibt es fast überall engagierte Menschen, die gegen das Unrecht ankämpfen. Coreoperation e.V. hat es sich zur Aufgabe gemacht, diesen Menschen, ihren Projekten und den mit ihnen verbundenen Organisationen im Ausland unter die Arme zu greifen.

Durch Veröffentlichung von filmischen oder fotografischen Dokumentationen, durch Vorträge und Texte unterstützen wir die Bildungs- und Öffentlichkeitsarbeit von NGOs und sozialen Organisationen vor Ort.

Letzte Projektneuigkeit

Rohschnitt: OLINDA - Heartbeats of Brasil

  M. Keller  17. Januar 2020 um 12:42 Uhr
Hallo liebe Freunde und Unterstützer!

Seit Amtsantritt des Präsidenten Jair Bolsonaro ist aus Brasilien leider nicht viel Gutes zu berichten. Umweltzerstörung und die Unterdrückung von Minderheiten werden zugunsten wirtschaftlicher Interessen forciert. Mühsam erkämpfte Errungenschaften der vergangenen Jahrzehnte, vor allem im sozialen und kulturellen Sektor, werden dem Erdboden gleichgemacht.

Vor dieser Zeit begannen die Dreharbeiten zu "OLINDA - Heartbeats of Brasil" und so soll der Film nach seiner Fertigstellung auch ein Zeitzeugnis für die kulturelle Vielfalt in Brasilien darstellen und eine Homage für alle Kulturschaffenden und bedrohten Minderheiten sein. 

https://betterplace-assets.betterplace.org/uploads/project/image/000/062/155/219200/limit_600x450_image.jpg

Der Rohschnitt von „OLINDA – Heartbeats of Brasil“ liegt momentan schon bei 100 Minuten. Ein guter Teil der bisherigen Untertitelung ist bereits abgeschlossen. Nun geht es noch darum das letzte Drittel des Films, die dramaturgischen Entwicklungen bis dorthin und das Ende zu gestalten. Danach erfolgt dann der Feinschnitt bei dem der Film auch seine endgültige Länge bekommt. Aufgrund der großen Materialmenge wird es noch sehr viel Arbeit in Anspruch nehmen.

https://betterplace-assets.betterplace.org/uploads/project/image/000/062/155/219197/limit_600x450_image.jpg

Die filmischen Beobachtungen zu dem Thema zogen sich über mehrere Jahre hin und in Brasilien ist mit der Wahl des ultrarechten Präsidenten Bolsonaro sehr viel passiert. Dies alles hat das Filmprojekt stark beeinflusst, was den Film umso relevanter macht, die Arbeiten daran aber auch in die Länge zieht.
 
https://betterplace-assets.betterplace.org/uploads/project/image/000/062/155/219198/limit_600x450_image.jpg

In diesem Jahr soll der Film nun fertig werden und es spricht momentan alles dafür, dass wir mit dem Feinschnitt in den kommenden Monaten beginnen können. Doch bis dahin benötigen wir noch sehr viel professionelle Hilfe und vor allem finanzielle Unterstützung. Bitte unterstützt deshalb weiter unsere Arbeit.

https://betterplace-assets.betterplace.org/uploads/project/image/000/062/155/219199/limit_600x450_image.jpg

Das Crowdfunding kann nach wie vor über nachfolgenden Link aufgerufen werden. Auf der Seite befindet sich auch der erste Filmtrailer:

OLINDA - Heartbeats of Brazil. Ein Film für den Erhalt von Musikkulturen

Abschließend ein herzliches Dankeschön an alle, die dieses Projekt bisher unterstützt haben!
weiterlesen

Kontakt

Karlstr. 48
79104
Freiburg
Deutschland

Kontaktiere uns über unsere Webseite