Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Schulkinderhaus "Lapislazuli"

wird verwaltet von S. "Lapislazuli" (Kommunikation)

Über uns

Das Projekt besteht aus:
- intensiven Begegnungen mit diesen ausgewählten Tieren und deren Tierbegleitern
- Nachbereitungen, welche der Vertiefungen des Erlebten dienen

Die Begegnungen finden in der Institution Schulkinderhaus statt. Die Kinder lernen in den ruhigen intensiven Settings die Tiere kennen. Das individuellen Aussehen, die Ausdrucksformen, und die Lebensweisen der verschiedenen Arten werden von den Kindern mit allen Sinnen erlebt. über den Tierkontakt wird der Dialog zum Kind gesucht. In diesem Dialog gilt es eine gemeinsame Sprache zu finden, welches ein spannendes Abenteuer ist. In einer sinnesorientierten wahrnehmungsfördernden Weise beeinflussen, trösten, helfen, heilen, bereichern die Tiere. Sehen fühlen, riechen, hören, sich nähern, achten und gedulden stehen im Fokus.

In den stetigen Nachbereitungen werden die Begegnungen reflektiert. Kunsttherapeutische Angebote und Sinnesspiele unterstreichen die Projektarbeit (Arbeiten mit Gips, Ton, Malen usw.) Fotos dienen der Vertiefung. Jedes Kind erhält am Ende des Projektes eine persönliche Mappe mit erstellten Dokumentationen.

Ziele, dieses auf die 6 Kinder abgestimmtes Projekt sind:
Förderung der Wahrnehmungsfähigkeit und Sensibilität
Überwindung von Unsicherheiten und Ängsten
Förderung der sozial-emotionalen Entwicklung
Auf die Aktionen des Kindes antwortet das Tier mit einer Reaktion. Jedes Kind erfährt erste Konsequenzen seines verantwortlichen Handelns.
Kosten: 150 € (Aufwandsentschädigungen der Tierbegleiter, Arbeits- und Dokumentationsmaterialien)
Projektzeitraum: November - Dezember 2009 (erstmalig)

Kontakt

Kapuzinerstrasse 7
52457
Aldenhoven
Deutschland

Fill 100x100 default

S. "Lapislazuli"

Nachricht schreiben
Kontaktiere uns über unsere Webseite