Change the world with your donation

Please update your browser

Together with you we want to make the world a better place, for that we need a web browser that supports current web technology. Unfortunately, your browser is rather old and can't display betterplace.org properly.

It's easy to update: Please visit browsehappy.com and choose one of the modern browsers that are showcased there.

Best from Berlin, your betterplace.org-Team

Schulkinderhaus "Lapislazuli"

managed by S. "Lapislazuli"

About us

Das Projekt besteht aus:
- intensiven Begegnungen mit diesen ausgewählten Tieren und deren Tierbegleitern
- Nachbereitungen, welche der Vertiefungen des Erlebten dienen

Die Begegnungen finden in der Institution Schulkinderhaus statt. Die Kinder lernen in den ruhigen intensiven Settings die Tiere kennen. Das individuellen Aussehen, die Ausdrucksformen, und die Lebensweisen der verschiedenen Arten werden von den Kindern mit allen Sinnen erlebt. über den Tierkontakt wird der Dialog zum Kind gesucht. In diesem Dialog gilt es eine gemeinsame Sprache zu finden, welches ein spannendes Abenteuer ist. In einer sinnesorientierten wahrnehmungsfördernden Weise beeinflussen, trösten, helfen, heilen, bereichern die Tiere. Sehen fühlen, riechen, hören, sich nähern, achten und gedulden stehen im Fokus.

In den stetigen Nachbereitungen werden die Begegnungen reflektiert. Kunsttherapeutische Angebote und Sinnesspiele unterstreichen die Projektarbeit (Arbeiten mit Gips, Ton, Malen usw.) Fotos dienen der Vertiefung. Jedes Kind erhält am Ende des Projektes eine persönliche Mappe mit erstellten Dokumentationen.

Ziele, dieses auf die 6 Kinder abgestimmtes Projekt sind:
Förderung der Wahrnehmungsfähigkeit und Sensibilität
Überwindung von Unsicherheiten und Ängsten
Förderung der sozial-emotionalen Entwicklung
Auf die Aktionen des Kindes antwortet das Tier mit einer Reaktion. Jedes Kind erfährt erste Konsequenzen seines verantwortlichen Handelns.
Kosten: 150 € (Aufwandsentschädigungen der Tierbegleiter, Arbeits- und Dokumentationsmaterialien)
Projektzeitraum: November - Dezember 2009 (erstmalig)

Contact

Kapuzinerstrasse 7
52457
Aldenhoven
Germany

S. "Lapislazuli"

New message
Visit our website