Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Förderverein Berliner Banken-Luft e.V.

wird verwaltet von M. Stein (Kommunikation)

Über uns

Der „Berliner Banken-Luft - Förderverein zur Entwicklung des öffentlichen Bewusstseins für gemeinwohlorientiertes Wirtschaften e. V.“ wurde unter dem Eindruck, dass Organisation, Verwaltung, Führung, Kontrolle und Privatisierungen der wirtschaftlichen Unternehmungen des Staates, von Eigenbetrieben bis Konzernen als Mischform von öffentlichem und privatem Gesellschaftsrecht, immer komplexer und undurchsichtiger werden, dass dabei das unternehmerische und gesellschaftliche Risiko stetig größer wird, ebenso die Gefahr von Misswirtschaft, Schäden am Gemeinwesen und der Schuldenzunahme, dass trotzdem Milliarden Euro der öffentlichen Haushalte für Eigenkapital, Risikoabschirmung oder direkte Subventionen verwendet werden, dass dies in herausragender Weise durch Beispiele wie der Berliner Bankgesellschaft AG, den Berliner Wasserbetrieben oder generell den Landesbanken verdeutlicht ist, dass offenkundig dazu das Wissen der Bürger und die Angebote der objektiven Bildung und Aufklärung eher gering sind, insbesondere um als Souverän handeln zu können und im Bewusstsein der Verantwortung für rechtsstaatliche, demokratische und gemeinnützige Prinzipien, gegründet.
Vorsitzender: Hans-Jürgen Lindemann
Stellvertretender Vorsitzender/Schriftführer: Ralf Henning
Schatzmeisterin: Irene Oberrauch

Letzte Projektneuigkeit

Latest news

Für diese Bedarfe habe ich eine (Teil-)Auszahlung veranlasst:

  M. Stein  26. April 2016 um 14:40 Uhr

Für Veranstaltungen und Kampagnen im Bereich Mietenpolitik und sozialer Wohnungsbau.. Z.b. mietenpolitische Konferenz 2016 oder Begleitung der Berliner Gesetzgebung mit Diskussionsveranstaltung Ags und öffentlichen Veranstaltungen.

Es wurden 545,00 € Spendengelder für folgende Bedarfe beantragt:

Kampagnenmaterial 88,00 €Veranstaltungen und Kommunikationsmedien 457,00 €
weiterlesen

Kontakt

Warschauer Str. 23 c/o Stadtteilbüro Friedrichshain
10243
Berlin
Deutschland

Kontaktiere uns über unsere Webseite