Deutschlands größte Spendenplattform

Stiftung "Ein Platz für Kinder"

wird verwaltet von Lara Bothur

Über uns

Bauen für besondere Kinder
„Unsere Kinder zeigen ganz normale Verhaltensmuster für das, was sie erleben und erdulden mussten.“ Die Gewalt, die Vernachlässigung und der Missbrauch haben sie in ihren jungen Jahren geprägt. Zwei Beispiele: Immer wieder beschmieren die Kinder der Mattisburgen die eigenen Zimmer mit Kot. Warum? Weil ein Zimmer, das ekelhaft riecht, für Schädiger nicht einladend ist. Nun müssen diese Kinder lernen, dass sie in Sicherheit sind und keiner nachts zu Ihnen ins Bett steigt. Ein weiteres Beispiel: Die Mattisburg-Kinder haben immer wieder extreme Wutausbrüche. Diese werden durch sogenannte Trigger-Momente ausgelöst. Das sind Situationen, in denen das Kind Verhaltensweisen anwesender Menschen, Gerüche oder bestimmte Dinge, mit Gefahren- und Gewaltsituationen eng verbinden. In diesen Momenten steigt bei den kleinen Opfern der Adrenalinspiegel plötzlich an, und es kommt zu unkontrollierten Wutausbrüchen. Wände, Türen, Fenster, Heizungen, Waschbecken, es gibt nichts

Letzte Projektneuigkeit

Wir haben 293,47 € Spendengelder erhalten

  Stiftung "Ein Platz für Kinder"  17. Juni 2021 um 15:14 Uhr

Liebe Spenderinnen und Spender,
vielen Dank für Eure tolle Unterstützung. Nun dürfen wir mit Euren Spenden den Garten in der Mattisburg- der zu Therapiezwecken dient erweitern. Dafür möchten wir uns ganz herzlich bedanken. Schaut mal auf unsere Website, wo auch schon unser aktueller Jahresbericht zum Download bereit steht. Viele Liebe und DANKE!!!
Eurer Ein Platz für Kinder Team 

weiterlesen

Kontakt

Grindelhof 25
20146
Hamburg
Deutschland

Kontaktiere uns über unsere Webseite