Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Fill 200x200 actp 1526 logo rz cmyk rev

ACTP e.V.

wird verwaltet von Katrin S. (Kommunikation)

Über uns

MISSION

ACTP e.V. (Association for the Conservation of Threatened Parrots e.V.) ist eine in Deutschland registrierte gemeinnützige Organisation, die sich dem Schutz, dem Erhalt und dem Aufbau bedrohter Papageienpopulationen und deren Lebensräume verschrieben hat.

ZIELE

Unter dem Motto „Tiere schützen - Lebensraum erhalten - Zukunft aufbauen“ führen wir weltweit innovative und nachhaltige Projekte zur Rettung bedrohter Papageien und deren Lebensräume durch. Unsere Projekte führen wir jeweils gemeinsam mit unseren Partnern vor Ort durch.

Unsere Strategie zur Rettung bedrohter Papageien verfolgt zwei Ziele:

1. IN-SITU MASSNAHMEN
Gemeinsam mit unseren Partnern entwickeln wir direkt vor Ort Maßnahmen, um bedrohte Papageienarten vor illegalem Handel zu schützen und Lebensräume vor menschlichen Einflüssen zu bewahren

2. EX-SITU MASSNAHMEN
In unserer Zuchtanlage nahe Berlin, arbeiten wir am Aufbau nachhaltiger Populationen bedrohter Papageien, mit dem Ziel der Wiederauswilderung oder dem Aufbau von Sicherheitspopulationen

Zur Erreichung unserer Ziele, arbeiten wir eng mit wissenschaftlichen Instituten, internationalen Behörden und Artenschutzorganisationen sowie einer großen Gemeinschaft institutioneller und privater Vogelzüchter zusammen.

Letzte Projektneuigkeit

Latest news

Ich habe 781,39 € Spendengelder erhalten

  Katrin S.  18. September 2018 um 16:27 Uhr

 2017 war ein Rekordjahr der Spixaras beim ACTP. Mit neun Jungtieren haben wir alle bisherigen Jahre deutlich übertroffen.  Seit dem ist einiges im Programm geschehen.  Aufgrund der politischen Situation in Qatar hat sich die Scheich-Familie Al Thani entschieden, alle Spixaras, die bisher auf der Anlage der  AWWP (Al Wabra Wildlife Preservation)  zu Hause waren, nach Deutschland zum ACTP zu verbringen.  Hier können nun neue Zuchtpaare gebildet werden. Mit dem Bau von zwei Gruppenvolieren, kamen wir dem Ziel der Auswilderung wieder ein Stück näher. In den riesigen Flugvolieren, können sich die Vögel als Schwarm aneinander gewöhnen und ihre Fitness steigern. Auch 2018 brachte wieder eine beachtliche Zahl an Jungvögeln. So wurde inzwischen die "magische" Zahl von 150 Individuen im Gesamtbestand erreicht. In Brasilien wird zeitnah mit dem Bau der Auswilderungsanlage begonnen werden,  von der die blauen Aras zurück in ihren ursprünglichen Lebensraum entlassen werden.  Das bedeutet, dass  schon in Kürze die ersten Tiere in ihre Heimat zurück kehren könne, um sich dort an das Klima zu gewöhnen. 

 In Kooperation mit Brasilien, dem Jurong Bird Park in Singapur und dem Zoo Pairi Daiza in Belgien sind wir so auf dem besten Weg erstmalig eine in der Natur ausgestorbene Papageienart zurückzubringen. 

Wir möchten uns noch einmal ganz herzlich bei allen bedanken, die uns im letzten Jahr  mit einer Spende unterstützt haben und diesen Erfolg ermöglicht haben. Wir freuen uns sehr, dass Ihr uns so engagiert helft, die kleinen blauen Aras zu schützen. Vielen Dank! 

Euer ACTP-Team 

weiterlesen

Kontakt

Friesenstr. 21
15566
Schöneiche
Deutschland

Kontaktiere uns über unsere Webseite