Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Help For Strays e.V.

wird verwaltet von J. Cremer

Über uns

Der gemeinnützige Verein Help for Strays e.V. wurde im Juni 2013 gegründet. Wir unterstützen das private Tierheim unseres Partnervereins in Belgrad, Serbien. Das Tierheim wird zu 100% aus Spenden finanziert.
Im Tierasyl befinden sich um die 150-200 Hunde und 40-50 Katzen. Die meisten der Tiere kommen von der Straße, einige aus Tötungen oder öffentlichen Tierheimen, wieder andere wurden abgegeben oder ausgesetzt.

Letzte Projektneuigkeit

Kätzchen unter der Motorhaube

  J. Cremer  09. Juni 2020 um 19:09 Uhr

Als Tierheimleiter Milan vor einigen Tagen nach Hause fuhr, lief ein kleines rotes Kätzchen vor ihm auf die stark befahrene Straße. Er musste stark bremsen, um den kleinen Kater, der inzwischen Maurizio genannt wurde, nicht zu überfahren. Glücklicherweise hatte das Maurizio einen Schutzengel, denn die Aktion ging glimpflich aus, auch wenn sich einige Autofahrer hupend und fluchend über die Rettungsaktion beschwerten.

Als Milan ausstiegt flüchtete Maurizio allerdings in den Motorraum des Autos, um Schutz zu suchen. Mit dem Katerchen im Motorraum war an eine Weiterfahrt natürlich nicht zu denken und so schob Milan sein Auto an den Straßenrand und öffnete erst einmal die Motorhaube.
https://betterplace-assets.betterplace.org/uploads/project/image/000/034/448/229175/limit_600x450_image.jpg

Nach einer halben Stunde von Lockversuchen, reichlichen Blessuren und Verbrennungen an den Händen, konnte er den kleinen Maurizio schließlich aus seinem Versteck im Motorraum bergen. Der arme Zwerg stand natürlich ziemlich unter Schock.
https://betterplace-assets.betterplace.org/uploads/project/image/000/034/448/229176/limit_600x450_image.jpg

Nun ist er in Milans Obhut und somit in Sicherheit. Inzwischen hat er sich von diesem Abenteuer weitgehend erholt.
https://betterplace-assets.betterplace.org/uploads/project/image/000/034/448/229177/limit_600x450_image.jpg

Das Leben schreibt die verrücktesten Geschichten und wir danken Milan für seinen unermüdlichen und diesmal ziemlich skurrilen Einsatz und sagen: Willkommen Maurizio.

Durch Ihre Unterstützung für das Asyl, kann das Team vor Ort weiterhin Tieren helfen, um die sich sonst niemand kümmert. 
Helfen Sie jetzt, damit Katzen wie Maurizio versorgt werden und in Sicherheit sein können.


weiterlesen

Kontakt

Monschauer Straße
52152
Simmerath
Deutschland

Kontaktiere uns über unsere Webseite