Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Fill 200x200 logo glgl klein

Gemeinsam leben, gemeinsam lernen - Olpe plus e.V.

wird verwaltet von T. Heinemann (Kommunikation)

Über uns

Unser Verein Gemeinsam leben, gemeinsam lernen – Olpe plus e.V. hat sich im Oktober 2010 gegründet. Er entstand aus dem Wunsch von Eltern, Fachleuten und anderen Interessierten ist, sich zusammenzuschließen, um sich für ein nachhaltiges gemeinsames Leben und Lernen von Kindern und Jugendlichen mit und ohne Behinderungen einzusetzen und dies konkret mitzugestalten. Unter den Mitgliedern unseres als gemeinnützig anerkannten Vereins finden sich Eltern von Kindern mit und ohne Behinderungen, SelbstvertreterInnen, Allgemein- und FörderschullehrerInnen, ErzieherInnen, SozialpädagogInnen, StudentInnen und andere interessierte BürgerInnen. Diese vielfältigen Perspektiven sind uns sehr wichtig, da sie uns über die eigenen Tellerränder schauen lassen und für die gemeinsame Arbeit sehr wertvoll sind.
Der Schwerpunkt der Arbeit des Vereins ist das Engagement für qualitativ hochwertige inklusive Bildungsangebote. Unsere Überzeugung: Wenn Kinder und Jugendliche mit Beeinträchtigungen gemeinsam mit anderen leben und lernen, haben sie eine Chance auf eine dauerhafte und wirkliche Teilhabe in der Gesellschaft und eine gute Potentialentfaltung. In Kindergärten und Schulen verbringen Kinder und Jugendliche den Großteil ihrer Zeit; hier machen sie die wirksamsten Erfahrungen im Umgang miteinander; hier schließen sie Freundschaften. Auf diesem Weg lernen sich Menschen mit und ohne Behinderung wirklich kennen und in ihren Unterschieden und ihrer Vielfalt wertschätzen. Um eine nachhaltige Inklusionsentwicklung in unserer Region zu unterstützen, haben wir als Verein bereits viel ehrenamtliche Arbeit auf verschiedenen Ebenen geleistet, z.B.: Informationsvorträge und Diskussionsveranstaltungen zum Thema "Inklusion und Gemeinsames Lernen" in Kindergärten, Schulen, Frühfördereinrichtungen, kommunalen Schulausschüssen, Parteigremien, anderen Vereinen, vor Studierenden, etc.; Vorstellungsveranstaltungen von Kindergärten und Schulen, die langjährig integrativ arbeiten (regelmäßig sehr gut besucht mit 100-200 BesucherInnen); Reihe "Inklusion und Kino": Filmvorführungen + Podiumsdiskussionen; Erarbeitung von Infobroschüren zu inklusiver Bildung; Erarbeitung und Pflege einer Homepage mit Informationen rund um Inklusion im Bildungsbereich; Öffentlichkeitsarbeit, insbesondere in den regionalen Medien. Näheres zum Verein und seiner Arbeit findet sich unter www.inklusion-olpe.de.

Letzte Projektneuigkeit

Latest news

Ich habe 200,00 € Spendengelder erhalten

  T. Heinemann  20. Februar 2018 um 16:07 Uhr

MIt diesen aktuellen Spendengeldern werden wir unsere kommenden zwei Veranstaltungen zur Bewusstseinsbildung für die Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention teilweise finanzieren können: eine Kinoveranstaltung (Schule, Schule - DIe Zeit nach Berg Fidel) mit anschließender Podiumsdiskussion zu Inklusion und Gemeinsamem Lernen in der Schule und die Lesung einer Mutter und Aktivistin für die Umsetzung von Inklusion in allen Lebensbereichen. 

weiterlesen

Kontakt

Görresstraße 5
57462
Olpe
Deutschland

Kontaktiere uns über unsere Webseite