Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Fill 200x200 ktl log neu ab oktober 2010

"kids to life" Anton Schrobenhauser-Stiftung

wird verwaltet von A. Schrobenhauser (Kommunikation)

Über uns

Anton Schrobenhauser-Stiftung „kids to life“

Weil sie zu Hause nicht mehr gut und sicher leben können, werden immer mehr Kinder und Jugendliche in Deutschland in Heimen untergebracht. Ihnen droht Vernachlässigung, Obdachlosigkeit oder Missbrauch. Ihre Eltern können sich nicht um sie kümmern oder wollen es nicht.
Hier setzt seit 2003 die Arbeit von kids to life an. Die Stiftung hilft da, wo Kinderheime und Institutionen an ihre Grenzen stoßen. Zu diesem Zweck betreibt kids to life ein 10.000 m2 großes pädagogisches Freizeitgelände im Süden von München. Das Gelände wird von Kindern aus Kinderheimen und Betreuungseinrichtungen besucht. Ziel dabei ist es, den Kindern, die in ihrer Entwicklung Defizite aufweisen, die traumatisiert sind und welche oft über ein geringes Selbstbewusstsein verfügen, Kraft zu geben. Die Kinder sollen Vertrauen in sich selbst und in das Leben gewinnen und eine Perspektive für die Zukunft sehen.
Neben einem geschützten Ort bietet kids to life ein breites Spektrum an Therapien. Zu den Schwerpunkten dieser Arbeit gehören dabei unter anderem die Arbeit mit Tieren, die Bereiche Bewegung und Ernährung, sowie viele Workshops. In den Ferien und an den Wochenenden bietet die Stiftung Übernachtungsmöglichkeiten und so die Gelegenheit, ganz in die Welt von kids to life einzutauchen, Geborgenheit zu erfahren und Kraft zu schöpfen.
Das Engagement der Anton Schrobenhauser-Stiftung wurde vielfach ausgezeichnet: unter anderem ist kids to life Preisträger im Wettbewerb „Deutschland - Land der Ideen“ und erst kürzlich wurde ihr der Sozialpreis 2013 der Bayerischen Landesstiftung zuerkannt.
kids to life hat es sich zum Ziel gemacht, sozial benachteiligte Kinder zu begleiten, sie zu stärken, ihnen Selbstbewusstsein zu vermitteln und sie als kompetente und selbstständige Menschen in das Leben zu entlassen.

Internationale Hilfsprojekte

Zudem hat es sich kids to life zur Aufgabe gemacht den syrischen Kindern dringend benötigte Hilfe zu leisten.

Diese Kinder sind seit Jahren Krieg, Terror, Krankheit und Verfolgung ausgesetzt. Die Bilder verfolgen uns, machen uns betroffen und oft genug mag man nicht mehr hinschauen. Zu groß das Leid, die Not der Kinder zu gewaltig.

kids to life will nicht wegsehen und leistet Hilfe die ankommt und nachhaltig ist.

Neben humanitärer Hilfe in Form von Überlebenspaketen (Lebensmittel, Decken, Schlafsäcke), Hilfsfahrzeugen wie Krankenwagen oder Feuerwehrfahrzeuge setzen wir uns sehr stark für eine Schulausbildung dieser Kinder ein. Zwei syrische Schulen in der Türkei mit jeweils 1960 und 1100 Schülern unterstützen wir monatlich, damit eine Zukunftsperspektive aufrecht erhalten werden kann.

Die Versorgung von Waisenkindern liegt uns sehr am Herzen. Waisenkinder in der Türkei beliefern wir mit Material, die sie am dringendsten benötigen. Ob Lebensmittel, winterfeste Kleidung, Decken oder Schulmaterial.

Für weitere Informationen besuchen Sie uns bitte auf unserer Website oder der Facebook Fanpage:

www.kids-to-life.de
www.facebook.com/kidstolife

Letzte Projektneuigkeit

Latest news

4.000 Überlebenspakete kommen bei den Kindern an!

  A. Schrobenhauser  28. Mai 2018 um 09:45 Uhr

Unterstützt durch BILD hilft e. V. „Ein Herz für Kinder“ brachte kids to life Ende 2017 2.000 Pakete mit Nahrungsmitteln und Wintersachen zu Kindern und deren Familien nach Syrien. Im März 2018 wurden weitere 2.000 Hilfspakete – trotz extremer Sicherheitslage – von kids to life in Syrien verteilt. 

kids to life unterstützt seit Jahren Kinder und deren Familien in Syrien mit Hilfslieferungen und das mehrfach im Jahr in bis zu vier Hilfslieferungen jährlich. Ziel der Hilfe waren und sind vor allem Kinder, die von jeglicher Hilfe abgeschnitten sind, z.B. in improvisierten Flüchtlingslagern, die keiner Organisation unterstehen, so wie aus Dörfern, die aufgrund der mangelnden oder teils komplett zerstörten Infrastruktur für große Hilfsorganisationen nicht zu erreichen sind. Dazu reist die internationale kids to life-Koordinatorin Aynur Gündüz nach Gaziantep (Türkei), um die Hilfslieferung nach Syrien zu koordinieren. Die Zusammenstellung der Pakete wird anhand von Recherchen und nach Rücksprache mit diversen syrischen Organisationen an die aktuellen Bedürfnisse der syrischen Binnenflüchtlinge angepasst. Zur Kontrolle wird bei der Herausgabe jedes Pakets ein Spendenformular mit Name, Ort und Datum ausgefüllt, der Inhalt wird anhand einer Checkliste abgeglichen. Zusätzlich ist auf jedem Paket ein Aufkleber mit der Inhaltsangabe angebracht, damit die Empfänger die Vollständigkeit ihrer Pakete kontrollieren können.  Der reibungslose Ablauf der Hilfslieferungen muss dabei immer der aktuellen Entwicklung und Sicherheitslage in den  Krisengebieten angepasst werden. Durch Militäroperationen oder politische Entwicklungen werden beispielsweise einzelne Grenzübergänge teils komplett, teils für bestimmte Waren gesperrt.  Die hier geleistete direkte Hilfe ist im wahrsten Sinne des Wortes essenziell, denn durch sie wird das Überleben hunderter Kinder ermöglicht und die regelmäßigen Belieferungen sorgen für Nachhaltigkeit. Auch psychologisch gesehen ist die Hilfe durch eine „fremde“, nicht-moslemische Organisation sehr wichtig. Die meisten dieser Kinder sind im Krieg geboren oder haben mehr als die Hälfte ihres Lebens im Krieg verbracht und können sich an ein Leben in Frieden gar nicht mehr erinnern. Für die Zukunft dieser Kinder ist es von großer Bedeutung, dass sie sich vom Rest der Welt nicht im Stich gelassen fühlen.  Durch die jahrelange Arbeit innerhalb Syriens konnte kids to life ein Netzwerk mit logistischen Möglichkeiten und Kontakten auf- und ausbauen. Das ermöglicht die Durchführung von noch größeren humanitären Projekten bei geringen Personal- und Verwaltungskosten. Trotz der immer wiederkehrenden Herausforderungen, die der Krieg mit sich bringt, konnten bis jetzt alle Hilfspakete ohne jeglichen Verlust an notleidende Kinder ausgeliefert werden. Ohne ihre Unterstützung wären diese Lieferungen nicht zustande gekommen, mit denen hunderte von Kindern und Familien bis zur nächsten Hilfslieferung überleben können. Für die Zukunft werden weitere Spenden dringend benötigt, die helfen, die Arbeit von kids to life weiter zu führen und weiter auszubauen. 

weiterlesen

Kontakt

Sternstraße 10
82008
Unterhaching
Deutschland

Fill 100x100 default

A. Schrobenhauser

Nachricht schreiben
Kontaktiere uns über unsere Webseite