Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Aryatara Institut e.V.

wird verwaltet von Sophie Kaiser

Über uns

Das Aryatara Institut ist ein gemeinnütziger Verein, der allen Menschen die Lehren des Buddha zugänglich machen möchte. Wir bieten Meditationen und ein fundiertes Studium des Buddhismus an zur Entfaltung des eigenen Potenzials für Mitgefühl, Weisheit und inneren Frieden.
Unser Zentrum folgt der Gelug-Tradition des tibetischen Buddhismus. Seine Heiligkeit den 14. Dalai Lama betrachten wir als eines unserer wichtigsten Vorbilder. Wir sind Mitglied der Deutschen Buddhistischen Union (DBU) und der Gesellschaft zur Erhaltung der Mahayana-Tradition (FPMT).

Letzte Projektneuigkeit

Wir haben 3.352,03 € Spendengelder erhalten

  Sophie Kaiser  20. Januar 2021 um 10:23 Uhr

Wofür werden die Spenden eingesetzt?

Mit euren Spenden, Gebühren und Mitgliedsbeiträge unterstützt ihr das Institut z.b. für folgende laufende Kosten:

Unterhaltung der Räumlichkeiten des Aryatara-Instituts und der Lehrerwohnung (Miete, Heizung, Strom, etc.) Unterhalt des Zentrumslehrers, Sozialaufwendungen Belehrungen vor Ort und online von Gastlehrern (Reisekosten, Verpflegung und Vergütung) Digitale Infrastruktur für online Belehrungen (Soft- & Hardware) Werbematerial (Programmhefte, Flyer, etc.) Finanzierung von Übersetzungsprojekten Einkauf von Waren des täglichen Bedarfs (Putzmittel, Teelichter, etc.) Telefon, EDV, Büro- und Versandmaterial Unterstützung der Aktivitäten von Lama Zopa Rinpoche Mitgliedsbeiträge bei der Deutschen Buddhistischen Union etc. Im Vergangen Jahr So haben wir ausserdem alle Fenster neu verglasen lassen, wodurch es in allen Räumlichkeiten nun deutlich wärmer und behaglicher geworden ist. Diese Maßname wurde vom Vermieter gewünscht, die Kosten, die das Institut getragen hat, werden statt einer Mieterhöhung verrechnet. 

Wir danken noch einmal ausdrücklich allen unseren Spendern, Mitgliedern und Freunden. Das Aryatara Institut besteht vor allem dank eurem großen Engagements und eurer stetigen Großzügigkeit. Vielen herzlichen Dank!
weiterlesen

Kontakt

Barer Str. 70
80799
München
Deutschland

Sophie Kaiser

Nachricht schreiben
Kontaktiere uns über unsere Webseite