Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Sarsarale e.V.

wird verwaltet von Markus U.

Über uns

Sarsarale e.V. ist seit 2010 in Kafountine im südlichen Senegal tätig. Nachdem bereits 2005 das Grundstück gekauft wurde, entstand nach und nach die Idee eines tropischen Heilpflanzen- und Projektgartens, um Bildungsprojekte zu Gesundheits- und Nachhaltigkeitsthemen durchzuführen.
Die meisten Mitglieder sind in Berlin ansässig und leiten von dort Organisation und Verwaltung.

Letzte Projektneuigkeit

Jahresrückkblick 2019 und Ausblick

  Markus U.  26. Januar 2020 um 20:18 Uhr

Liebe Spender,

wir möchten kurz über die Vereinsaktivitäten des vergangenen Jahres informieren und einen Ausblick auf unsere Vorhaben im laufenden Jahr geben. Im Jahr 2019 wurde vor allem die Infrastruktur im Garten auf Vordermann gebracht: das Sarsarale-Haus, das sich rechts am Eingangsbereich des Geländes entlangzieht, wurde renoviert, denn es war doch stark in die Jahre gekommen. Das Haus wurde höher gemauert, ein neuer Dachstuhl mit garteneigenem Palmenholz aufgebaut und mit Wellblech abgedeckt. Dies alles so hochwertig, dass das Haus nun ein paar Jahre unbeschadet überstehen sollte. Im gleichen Arbeitsgang wurde das Haus komplett neu verkabelt mit 12 und 220 Volt Steckdosen in jedem Raum und Beleuchtung vor jeder Türe. Auch der Wechselrichter war leider nach all den Jahren defekt und musste ersetzt werden, bald werden wir eine neue Solarzelle aufs Dach schrauben.

Nach langer Mitarbeit in verschiedenen Funktionen hat uns Oustas nun verlassen, um zu seiner Frau und den Kindern zu ziehen und sich anderen Projekten zu widmen. Alex hat in der Übergangszeit den Garten ausgezeichnet gepflegt und weiterentwickelt. Er wird nun nach und nach mehr Verantwortung übernehmen. Außerdem haben wir möglicherweise demnächst eine neue Mitarbeiterin: Steffi wird gerade von Jens eingearbeitet und erwägt, mit Ihren drei Kindern im Garten zu bleiben. Wir hoffen sehr, dass sie dort für eine längere Zeit ein Zuhause findet. 

Der Garten ist in gutem Zustand und auch in der Baumschule wächst und gedeiht es. Sie liefert unter anderem Setzlinge für das Partnerprojekt www.permafoodforest.com etwas nördlich von Kafountine. Dort entsteht eine nach Permakulturrichtlinien bewirtschaftete Farm, in der hochwertige Kräuter und Obst angebaut werden. Momentan ist Jens vor Ort im Garten, zusammen mit bis zu 15 (!) Helfern wird die Bewässerungsanlage vergrößert, ein großes neues Hügelbeet geschaffen und weitere Reparaturarbeiten durchgeführt. Wir hoffen, dann auch die Apotheke bald wieder eröffnen zu können. 

Aber auch in Berlin wurde gearbeitet: Erneut hat uns das Engagement unserer Freunde und Mitglieder bei der Organisation unseres Auftrittes auf dem Weihnachtsmarkt beeindruckt. Vielen Dank für all Eure Hilfe und Energie – der Erlös von über 1200 Euro war ein dementsprechend großartiges Ergebnis.

Wir bleiben also dran, es gibt viel zu tun! Und das sehr gerne auch weiterhin mit Ihrer finanziellen Unterstützung.  Über unsere Aktivitäten hält Sie unter dem Jahr unsere Homepage auf dem Laufenden. Schauen Sie mal vorbei unter www.sarsarale.org! Noch häufiger posten wir Neuigkeiten auf unserer Facebook-Seite www.facebook.com/sarsarale.ev. Und weiterhin versenden wir in unregelmäßigen Abständen einen Newsletter per Email. 

Wir danken von Herzen für jede uns zugedachte Spende, frühere und natürlich auch für alle, die uns zukünftig erreichen!... Wir wünschen ein gutes 2020 für Alle - es dankt und grüßt von Herzen: das Team von Sarsarale e.V.

weiterlesen

Kontakt

Bergmannstr. 100
10961
Berlin
Deutschland

Kontaktiere uns über unsere Webseite