Zum Hauptinhalt springen
Deutschlands größte Spendenplattform

Missionsärztliches Institut

wird verwaltet von E. Blüml

Über uns

Wir engagieren uns seit fast 100 Jahren für mehr Gesundheit in Ländern des Südens. Zu den Problemen dort gehören eine hohe Mütter- und Kindersterblichkeit ebenso wie der Mangel an Ärzten und Krankenschwestern oder an Krankenhäusern und Gesundheitsstationen. Um die Gesundheits-systeme zu stärken, setzen wir im Rahmen unserer Arbeitsschwerpunkte HIV/Aids, Globale Gesundheit, Politische Anwaltschaft, Humanitäre Zusammenarbeit, Tropenmedizin und Angepasste Technologien im Gesundheitswesen sowohl auf Weiterbildung als auch auf Beratung. Auch die Menschen, die aus ihrer Heimat geflohen sind und bei uns Schutz suchen, liegen uns am Herzen.

Wir bilden in Deutschland medizinisches Fachpersonal für den Einsatz in tropischen Ländern mit Schwerpunkt in Afrika aus. Unsere Mitarbeiter sind aber auch regelmäßig vor Ort, um einheimi-sches Gesundheitspersonal zu schulen. Zudem beraten wir kirchliche Gesundheitsdienste und Projektpartner weltweit.

Letzte Projektneuigkeit

Wir haben 268,25 € Spendengelder erhalten

  A. Fuß  09. Februar 2022 um 16:47 Uhr

Die Zahl der Infektionen ist zurückgegangen - auch dank des Zugangs der Bevölkerung zu sauberem Wasser. Doch noch immer sind viele Bewohner der Insel Ijinga nicht versorgt, sondern entnehmen nach wie vor das kontaminierte Wasser aus dem Viktoriasee. Diese Lücke müssen wir dringend schließen, damit Schistosomiasis bald der Vergangenheit angehört.

weiterlesen

Kontakt

Salvatorstr. 7
97074
Würzburg
Deutschland

Kontaktiere uns über unsere Webseite