Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Fill 200x200 interaktiv logo.jpeg

InterAktiv e.V.

wird verwaltet von S. Bozdag (Kommunikation)

Über uns

InterAktiv e.V. - Verein zur Förderung eines gleichberechtigten Lebens für Menschen mit Behinderungen - wurde 2011 von Menschen aus unterschiedlichen Kulturkreisen, mit und ohne Behinderung und mit vielfältigen Erfahrungen, Kompetenzen und Perspektiven in Berlin gegründet.

InterAktiv e.V. verfolgt das Ziel, Partizipation, Inklusion, Emanzipation sowie gesellschaftliche Gleichstellung von Menschen mit Behinderungen – unabhängig von Art, Ursachen und Schwere der Beeinträchtigung, von Herkunft, Religion und Weltanschauung – in allen Bereichen der Gesellschaft voranzutreiben und deren Umsetzung auf nationaler und internationaler Ebene zu unterstützen. Der Verein setzt sich für die Verbesserung der Lebensbedingungen für Menschen mit Behinderungen und für die Schaffung von optimalen Rahmenbedingungen ein, die für deren selbstbestimmtes Leben und Chancengleichheit unerlässlich sind. Die Arbeit des Vereines ist vorrangig auf Menschen mit Behinderung und Zuwanderungsgeschichte und deren Bezugspersonen gerichtet.

Zur Umsetzung der gesetzten Ziele ist InterAktiv e.V. insbesondere auf folgenden Gebieten tätig: Angebot von niedrigschwelligen beratenden Orientierungshilfen, Begleitung und Unterstützung in besonderen Lebenssituationen, Förderung und Aufbau von Selbsthilfe gruppen, Aufklärung und Sensibilisierung über die Situation von Menschen mit Behinderungen und Zuwanderungsgeschichte, Vertretung der Interessen von Menschen mit Behinderungen und Zuwanderungsgeschichte, Durchführung von Informations- und Fachveranstaltungen, Unterstützung von und Zusammenarbeit mit Trägern und Initiativen, die Bildungs-, Wohn-, Arbeits- und Freizeitangebote aufbauen bzw. zur Verfügung stellen, Aufbauen von Netzwerken und Initiieren von länderübergreifenden Projekten.

Letzte Projektneuigkeit

Latest news

Für diese Bedarfe habe ich eine (Teil-)Auszahlung veranlasst:

  S. Bozdag  08. Dezember 2014 um 15:47 Uhr

Für die Anschaffung von Möbeln, die wir im Empfangsbereich benötigen. Es soll ein Arbeitsplatz für eine Mitarbeiterin eingerichtet werden. das Geld setzen wir ein für die Anschaffung von einem Arbeitstisch, einem Arbeitsstuhl und einem Rollcontainer.

Es wurden 740,00 € Spendengelder für folgende Bedarfe beantragt:

Mobiliar / Küchengeräte 740,00 €
weiterlesen

Kontakt

Wilhelmshavener Str. 48
10551
Berlin
Deutschland