Change the world with your donation

Please update your browser

Together with you we want to make the world a better place, for that we need a web browser that supports current web technology. Unfortunately, your browser is rather old and can't display betterplace.org properly.

It's easy to update: Please visit browsehappy.com and choose one of the modern browsers that are showcased there.

Best from Berlin, your betterplace.org-Team

InterAktiv e.V.

managed by S. Bozdag

About us

InterAktiv e.V. - Verein zur Förderung eines gleichberechtigten Lebens für Menschen mit Behinderungen - wurde 2011 von Menschen aus unterschiedlichen Kulturkreisen, mit und ohne Behinderung und mit vielfältigen Erfahrungen, Kompetenzen und Perspektiven in Berlin gegründet.

InterAktiv e.V. verfolgt das Ziel, Partizipation, Inklusion, Emanzipation sowie gesellschaftliche Gleichstellung von Menschen mit Behinderungen – unabhängig von Art, Ursachen und Schwere der Beeinträchtigung, von Herkunft, Religion und Weltanschauung – in allen Bereichen der Gesellschaft voranzutreiben und deren Umsetzung auf nationaler und internationaler Ebene zu unterstützen. Der Verein setzt sich für die Verbesserung der Lebensbedingungen für Menschen mit Behinderungen und für die Schaffung von optimalen Rahmenbedingungen ein, die für deren selbstbestimmtes Leben und Chancengleichheit unerlässlich sind. Die Arbeit des Vereines ist vorrangig auf Menschen mit Behinderung und Zuwanderungsgeschichte und deren Bezugspersonen gerichtet.

Zur Umsetzung der gesetzten Ziele ist InterAktiv e.V. insbesondere auf folgenden Gebieten tätig: Angebot von niedrigschwelligen beratenden Orientierungshilfen, Begleitung und Unterstützung in besonderen Lebenssituationen, Förderung und Aufbau von Selbsthilfe gruppen, Aufklärung und Sensibilisierung über die Situation von Menschen mit Behinderungen und Zuwanderungsgeschichte, Vertretung der Interessen von Menschen mit Behinderungen und Zuwanderungsgeschichte, Durchführung von Informations- und Fachveranstaltungen, Unterstützung von und Zusammenarbeit mit Trägern und Initiativen, die Bildungs-, Wohn-, Arbeits- und Freizeitangebote aufbauen bzw. zur Verfügung stellen, Aufbauen von Netzwerken und Initiieren von länderübergreifenden Projekten.

Latest project news

Für diese Bedarfe habe ich eine (Teil-)Auszahlung veranlasst:

  S. Bozdag  08 December 2014 at 03:47 PM

Für die Anschaffung von Möbeln, die wir im Empfangsbereich benötigen. Es soll ein Arbeitsplatz für eine Mitarbeiterin eingerichtet werden. das Geld setzen wir ein für die Anschaffung von einem Arbeitstisch, einem Arbeitsstuhl und einem Rollcontainer.

Es wurden 740,00 € Spendengelder für folgende Bedarfe beantragt:

Mobiliar / Küchengeräte 740,00 €
continue reading

Contact

Wilhelmshavener Str. 48
10551
Berlin
Germany

S. Bozdag

New message