Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Fill 200x200 logo

Blossom Trust - Waisenhaus

wird verwaltet von M. Annapoorni (Kommunikation)

Über uns

Blossom ist eine Wohltätigkeitsorganisation die im Jahr 1993 gegründet wurde.Durch seine Arbeit in isolierten Gemeinden Tamil Nadus, konzentriert sich Blossom vor allem auf Einzelpersonen und Familien, die an HIV / AIDS und Tuberkulose leiden. Diese Probleme werden durch eine Vielzahl von Programmen bearbeitet, darunter z.B. medizinische Hilfe, die Sensibilisierung der Öffentlichkeit, die Umsetzung von Bildungskampagnen für Präventionsstrategien sowie die Unterstützung von infizierten Personen und ihren Familien.
Das Dayspring Home selbst, ist die Heimat von 24 Kindern im Alter von 2bis 14. Ihre Eltern sind entweder an HIV / AIDS oder Tuberkulose gestorben oder sind aufgrund der Krankheit einfach nicht in der Lage, für sie zu sorgen. Einige der Kinder sind selbst infiziert. Das Heim ist ein gepflegtes, einfaches Vier-Zimmer-Haus, das aufgrund von Sachspenden gebaut werden konnte. Es gibt zwei Schlafzimmer, eine Küche und eine Gemeinschaftshalle, die fürs Hausaufgaben machen, Essen und Spielen genutzt wird. Es gibt zwei Mitarbeiter, die in dem Heim leben und für die Kinder sorgen.
Das Heim befindet sich auf einem sechs Hektar großen Bio-Bauernhof. Kuhmilch ist das Hauptprodukt der Farm. Sie wird zu Joghurt für die Kinder verarbeitet und der Überschuss wird verkauft. Manche Kinder stehen zum Beispiel schon um 5 Uhr morgens auf um zu melken.
Obwohl die Kinder aus schwierigen Lebenssituationen kommen und daher oft benachteiligt sind, sind sie unglaublich liebevoll , lebensfroh und fleißig. Vor der Schule helfen sie auf dem Bauernhof und im Haushaltmit und erfüllen dort jeweils ihre Aufgaben. Nach der Schule machen sie im Lernraum ihre Hausaufgaben, wobeisie sich auch immer gegenseitig helfen.
Obwohl die Mittel des Hauses bescheiden sind, werden die Kinder gut betreut; Alle Kinder sind in der Lage die staatliche Schule zu besuchen, regelmäßige medizinische Untersuchungen zu erhalten und eine gesunde Ernährung zu erhalten. Logischerweise kann das alles nur mit finanzieller Unterstützung ermöglicht und zukünftig weitergeführt werden. Blossom erhält sich selbst durch die einkommenden Gelder aus den verschiedenen Projekten, doch es gibt keine eigene Finanzierung für das Dayspring Home. Daher laden wir alle unsere Freunde und Familien ein, wenn es ihnen möglich ist, freundlicherweise zu spenden, um sicherzustellen, dass diese Kinder auch weiterhin die Fürsorge, die sie benötigen, erhalten können.
Die Gesamtkosten fürden Betrieb des Waisenhauses sind£ 380 pro Monat. Mit diesen werden die 24 Kinder versorgt, die Gesamtmenge an Lebensmitteln, Strom, Studiengebühren, die ärztliche Versorung, sowie kleine Gehälter für die vier fest angestellten Mitarbeiter des Dayspring Home abgedeckt. Alle Spenden gehen direkt an das Dayspring Home.

Letzte Projektneuigkeit

Latest news

Christmas Day at Dayspring

  M. Annapoorni  06. Januar 2016 um 09:11 Uhr

https://asset1.betterplace.org/uploads/project/image/000/021/058/127074/limit_600x450_image.jpg



Christmas is typically a day to be spent with family and that is true at Blossom, it just happens that our family here includes at least fifty people! The function wasn’t just a one day thing, for over a week preparations had been going on in the form of decorations being made and hung up, a nativity scene and the dances that the children had been practising to make sure they were perfect on the night.

The beautiful rangoli, chalk designs on the ground, greeted all the guests as the entered Dayspring, from outside the gate to the entrance to the veranda, their vibrant colours were mixed with seasonal greetings and the strings of lights hanging down made it very clear that festivities were waiting, as did the Christmas songs playing in the classroom: where all the children were eagerly awaiting their party, in their best clothes.

https://asset1.betterplace.org/uploads/project/image/000/021/058/127078/limit_600x450_image.jpg



Their joy, only increased when the cake was uncovered and the little ones learnt that they were to get the first tastes! Scrambling to get to the table as quickly as possible and be the first in line they were richly rewarded with large pieces, some of them trying to get back for more.

https://asset1.betterplace.org/uploads/project/image/000/021/058/127075/limit_600x450_image.jpg



Then the Dayspring children got to show off the wonderful dances they had choreographed. Dressed up in their finest and covered in jewellery that only comes out for special occasions the girls whirled and span like Bollywood starlets.

https://asset1.betterplace.org/uploads/project/image/000/021/058/127079/limit_600x450_image.jpg



A speech of thanks by CEPT Project Co-ordinator P. Jothi, was followed by a special meal for all: biriyani, and more cake! On a day like today it is hard to look at the Dayspring children and think of the hardships they have been through, losing their families one way or another; but today was a day of joy for all of us involved and while at other times it may not be as easy for them to forget, at least at Christmas we can give them new happier memories to hold on to.





Thank you to all our our generous friends for helping to make the day so special for the children of Dayspring, we juat wish everyday could be filled with so much joy


weiterlesen

Kontakt

77. Sekkilar Street
626001
Virudhunagar
Indien

Fill 100x100 bp1509444242 img 20170324 115141

M. Annapoorni

Nachricht schreiben