Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Fill 200x200 logo

Handiclapped-Kultur Barrierefrei e.V.

wird verwaltet von P. Mandel (Kommunikation)

Über uns

"Handiclapped-Kultur Barrierefrei e.V." aus Berlin veranstaltet seit 6 Jahren 2 mal monatlich integrative Konzerte von und für Menschen mit und ohne Behinderung, praktisch für alle Menschen im Sinne der Inklusion.
Handiclapped ist ein eingetragener und gemeinnütziger Verein in Berlin, der laut Satzung Kunst und Kultur sowie die Hilfe für Menschen mit Behinderung fördert. Er hat derzeit 21 Mitglieder, davon 6 Menschen mit Behinderung.
Warum machen wir das?
Viele Menschen mit Behinderung waren noch nie auf einem Live-Konzert. Die sind oft nicht barrierefrei, zu spät am Abend, zu teuer.
Zu Handiclapped Veranstaltungen kommen sie und erleben Rock-Musik hautnah. Mittlerweile begrüßen wir im Durchschnitt pro Konzert 70-100 Gäste mit Behinderung.
Seit 2008 veranstalteten wir ca. 100 inklusive Konzerte, 19 Bandworkshops und 5 Tanzworkshops sowie diverse Projekte, Themenabende und Events.
In dieser Form ist unser Projekt einzigartig in Deutschland und vermutlich weltweit.
Unsere Aktivitäten im Einzelnen:
Konzerte
Am Konzertabend spielt je eine integrative und eine "normale" Band. So kommt es auch unter den Musikern zu tollen, interessanten und nachhaltigen Begegnungen, natürlich auch unter den Gästen.
Bandworkshops
Wir führen regelmäßig Bandworkshops für Menschen mit Behinderung durch, die gern einmal Musik machen möchten. Die Nachfrage ist groß, denn fast alle wollen mal auf einer Bühne mit anderen musizieren. Bei Handiclapped ist das möglich. Zudem auch im Band-Projekt, der Handiclapped Band, die sich mit Musikern aus solchen Bandworkshops rekrutierte.
Tanzworkshops
Des weiteren bieten wir auch Tanzworkshops für Menschen mit Behinderung an. Hier ist nicht die perfekte Drehung gefragt, sondern der Spass, die Freude an der Bewegung, dem Miteinander. Auch hier ist die Nachfrage groß. Eine junge Frau mit Behinderung ist hier als Anleiterin aktiv.
Der Plan:
Die in Berlin begonnenen Aktivitäten wollen wir ausweiten und Projekte aus ganz Deutschland zusammenbringen, ein Festival organisieren, Tourneen behinderter Künstler unterstützen und eine Internet-Plattform für integrative Projekte bieten.
Unser großer Wunsch ist eine Unterstützung und Förderung aus dem Bereich der Pop-Kultur.
Handiclapped beantragt in Bälde eine dreijährige Projektförderung über 250.000 Euro bei der Aktion Mensch.
Für die Bewilligung müssen wir Eigenmittel erbringen und haben aktuell eine Finanzierungslücke von 19.000 Euro. Sie würden mit einer Spende ein einzigarttiges Projekt voranbringen.
Durch die Förderung werden 3 Arbeitsplätze für Langzeitsarbeitslose entstehen sowie Praktikumsplätze für Menschen mit Behinderung. Wir freuen uns über jeden Euro und stellen Ihnen selbstverständlich eine Zuwendungsbescheinigung aus.

Auf unserer Webseite www.handiclapped-berlin.de finden Sie weitere Informationen, auch einen tollen Kurzfilm über Handiclapped.

Letzte Projektneuigkeit

Latest news

Ich habe 273,00 € Spendengelder erhalten

  P. Mandel  02. Mai 2018 um 15:10 Uhr

Unser Hauptziel ist, dass Menschen mit und ohne Behinderung gleichwertig und gleichberechtigt an  Konzerten und Projekten der Pop- und Rockmusik teilhaben. Eine Begegnung in barrierefreien Räumen von  AkteurInnen und KonsumentInnen ist angestrebt.

weiterlesen

Kontakt

Brehmestr. 12
13187
Berlin
Deutschland

Kontaktiere uns über unsere Webseite