Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Fill 200x200 logo quadrat

Der Paritätische Wohlfahrtsverband Hamburg e.V.

wird verwaltet von Christian B. (Kommunikation)

Über uns

Der PARITÄTISCHE Wohlfahrtsverband Hamburg ist ein Dachverband für soziale Einrichtungen. Mehr als 350 Vereine und Organisationen sind Mitglied im PARITÄTISCHEN Hamburg, die weit über 1.000 Einrichtungen und Dienste anbieten. Zu unseren Mitgliedern gehören große überregionale Vereinigungen, aber auch die kleine lokale Selbsthilfeorganisation, Schuldnerberatungsstellen, ambulante Pflegedienste, Interkulturelle Zentren und die integrative Kita um die Ecke. Der Verband ist weder konfessionell, weltanschaulich noch parteipolitisch gebunden.
Wir prangern soziale Missstände nicht nur an, sondern zeigen Möglichkeiten auf, sozialer Benachteiligung, Ausgrenzung und Diskriminierung zu begegnen. Der PARITÄTISCHE macht sich stark für eine solidarische Finanzierung des Gesundheitssystems, der Pflege- und Rentenversicherung. Er setzt sich ein für eine bessere Familienförderung und für eine Reform unseres Bildungssystems, das Kindern aus benachteiligten Familien kaum Chancen auf einen sozialen Aufstieg gibt. Und er fordert eine Arbeitsmarktpolitik, die es den Menschen ermöglicht, ihren eigenen Lebensunterhalt zu verdienen, statt dauerhaft von staatlichen Transferleistungen abhängig zu sein.

Letzte Projektneuigkeit

Latest news

Für diese Bedarfe habe ich eine (Teil-)Auszahlung veranlasst:

  Christian B.  18. August 2014 um 12:33 Uhr

Da der Tanz-Workshop leider ausfällt, werden wir die eingegangenen Spenden wie beschrieben für die anderen Veranstaltungen der Aktionstage gegen Armut verwenden. Ein weiterer Höhepunkt ist das Straßenfußballturnier mit Mannschaften aus der Obdachlosen-, Flüchtlings- und Suchthilfe auf dem Spielbudenplatz, an der auch die Fußballnationalmannschaft der Wohnungslosen teilnimmt, Darüber hinaus findet auch eine Konferenz statt, an der über 100 arme Menschen teilnehmen und eine Kunstaktion, mit der wir öffentlich auf das Thema Armut aufmerksam machen wollen. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Es wurden 150,00 € Spendengelder für folgende Bedarfe beantragt:

Kostüme für die Tanzaufführung 100,00 €Verpflegung für die Teilnehmerinnen und Teilnahmer 30,00 €HVV-Fahrkarte für 10 Tänzerinnen und Tänzer 20,00 €
weiterlesen

Kontakt

Wandsbeker Chaussee 8
22089
Hamburg
Deutschland

Kontaktiere uns über unsere Webseite