Deutschlands größte Spendenplattform

Beendet Tanzprojekt für arme Menschen mit Choreograf Royston Maldoom fällt aus

Ein Projekt von Der Paritätische Wohlfahrtsverband Hamburg e.V.
in Hamburg, Deutschland

Für diese Bedarfe habe ich eine (Teil-)Auszahlung veranlasst:

Christian B.
Christian B. schrieb am 18.08.2014

Da der Tanz-Workshop leider ausfällt, werden wir die eingegangenen Spenden wie beschrieben für die anderen Veranstaltungen der Aktionstage gegen Armut verwenden. Ein weiterer Höhepunkt ist das Straßenfußballturnier mit Mannschaften aus der Obdachlosen-, Flüchtlings- und Suchthilfe auf dem Spielbudenplatz, an der auch die Fußballnationalmannschaft der Wohnungslosen teilnimmt, Darüber hinaus findet auch eine Konferenz statt, an der über 100 arme Menschen teilnehmen und eine Kunstaktion, mit der wir öffentlich auf das Thema Armut aufmerksam machen wollen. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Es wurden 150,00 € Spendengelder für folgende Bedarfe beantragt:

  • Kostüme für die Tanzaufführung 100,00 €
  • Verpflegung für die Teilnehmerinnen und Teilnahmer 30,00 €
  • HVV-Fahrkarte für 10 Tänzerinnen und Tänzer 20,00 €
Öffentlich kommentieren | Nachricht schreiben
Alle Kommentare zu diesem Projekt werden gebündelt unter Kommentare dargestellt.