Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Fill 200x200 march poster a2 final1

Protest March for Freedom

wird verwaltet von P. Nguyen (Kommunikation)

Über uns

Lasst uns für unsere Freiheit auf die Straße gehen!
Wir kommen von überall um von Strassburg nach Brüssel zu laufen. Mai & Juni 2014

Wir sind *Asylsuchende*, *Geflüchtete*, *undokumentierte Migrant_innen*, *Migrant_innen von vielen Europäischen Ländern*, *wir sind Europäer_innen mit „Migartionshintegrund“*, wir sind all jene, die nicht das Privileg der Staatsbürgerschaft haben, aber auch Staatsbürger_innen die die gemeinsame Wut gegen die diskriminierende Migrationspolitik der EU teilen.

Wir entschieden uns eine Europäische Karawane zu organisieren, welche von der Großzahl der europäischen Länder nach Brüssel (Belgien) führt, wo die europäischen Institutionen ihren Sitz haben. Um zu zeigen, dass wir die Grenzen die sie uns auferlegen, indem sie uns durch Staatsgrenzen und in Lagern gefangen halten, nicht akzeptieren, nehmen wir uns unser Grundrecht auf Bewegungsfreiheit und bringen unsere Forderungen direkt dort an, wo die Entscheidungen gefällt werden.

Wir haben einen Traum:

- Bewegungsfreiheit und freie wahl des Wohnsitzes für alle
- Stop der Dublinfalle und der Zwangsunterbringung in Lagern in Europa
- Dauerhafte Aufenthaltspapiere ohne Kriterien
- Stop der Inhaftierung und Abschiebungen von Migrant_innen
- Gleiche Arbeitsbedingungen für alle
- Gleiche politische, soziale und kulturelle Rechte für alle: Recht auf Bildung und auf Arbeit
- Stop der repressiven Politik Europas: kein Freihandelsabkommen und NATO-Kriege
Frontex, Eurosur und andere Anti-Migrationspolitiken und Maßnahmen abschaffen

Letzte Projektneuigkeit

Latest news

Für diese Bedarfe habe ich eine (Teil-)Auszahlung veranlasst:

  P. Nguyen  29. September 2014 um 17:17 Uhr

In solidarity with the Stop Deportation Camp, which just happened, this will be a donation for continuing work to stop deportations and further collectives of the struggle! more info here:
http://www.stopdeportationcamp.org/

Es wurden 500,00 € Spendengelder für folgende Bedarfe beantragt:

Wassernutzungskosten/ costs for water usage 500,00 €
weiterlesen

Kontakt

Oranienplatz
Berlin
Deutschland

Kontaktiere uns über unsere Webseite