Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Stiftung Pfennigparade

wird verwaltet von Wolfgang J. Schreiter

Über uns

Einen Schulabschluss schaffen. Arbeiten können. In einer eigenen Wohnung leben. Die Gesundheit fördern. Vier ganz normale Wünsche, die aber manchem Menschen mit einer Körperbehinderung unerreichbar erscheinen. Die Stiftung Pfennigparade und ihre Tochtergesellschaften, helfen, diese Wünsche nach Bildung, Arbeit, Wohnen und Gesundheit zu verwirklichen.

Mit diesen vier Schwerpunkten setzt sich die Pfennigparade seit 1952 für Menschen mit Körperbehinderung ein. Was damals mit Spendenaufrufen gegen die in München grassierende Polio-Epidemie begann, entwickelte sich zu einem Rehabilitationszentrum für Menschen mit Körperbehinderungen.

Indem die Pfennigparade Menschen mit und ohne Handicap in Kindergärten, Schulen, Wohneinrichtungen, am Arbeitsplatz, in der Freizeit und im Alltag zusammenbringt und begleitet, zeigt sie, wie eine Gesellschaft ohne Barrieren aussehen kann.

Letzte Projektneuigkeit

Vielen Dank für die Unterstützung

  Wolfgang J. Schreiter  17. Januar 2020 um 09:46 Uhr

Ende 2019 feierte das Theaterstück „Hippocampus“ aus dem Kreativ Labor Premiere. Erstmalig präsentieren die Künstlerinnen und Künstler mit Körperbehinderung eine komplett eigene Produktion. Das Besondere daran: Dank Ihrer Spende wurde die Be-/Ausleuchtungsanlage für dieses Theaterstück aufgerüstet und ein faltbarer Rollator für die Theaterproben angeschafft. Vielen herzlichen Dank im Namen der Künstlerinnen und Künstler!

Unser Tipp: Die letzten zwei Aufführungen vom Kreativ-Labor-Theaterstück „Hippocampus“ finden am 23. und 30. Januar jeweils um 19 Uhr statt.

weiterlesen

Kontakt

Barlachstr. 26
80804
München
Deutschland

Wolfgang J. Schreiter

Nachricht schreiben
Kontaktiere uns über unsere Webseite