Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Kanduyi Children e.V.

wird verwaltet von M. Müller

Über uns

Kanduyi Children e.V. wurde von Philip Oprong Spenner gegründet, der heute Vorsitzender des Vereins ist. Als gebürtiger Kenianer und ehemaliges Straßenkind, weiß er aus aus eigener Erfahrung, wie sehr direkte Spenden und Unterstützungen helfen können.

Leitgedanke
Kanduyi Children e.V. unterstützt Jugendliche und Kinder in der Finanzierung von Schulausbildung und fördert verantwortungsbewusstes Handeln und kritischen Denken. Die geförderten Jugendlichen erfahren auch Möglichkeiten, ihre Kreativität zu entdecken - unter anderem durch regelmäßige Workshops mit geschulten kenianischen Trainern und Lehrern während der Schulferien. Die Grundidee des Vereins ist es eine nachhaltige Unterstützung zu gewähren, die vollständig ehrenamtlich und partizipativ durchgeführt wird.

Direkt, transparent und fair.
Anhand von gerechten Auswahlkriterien, zugunsten von sozial benachteiligten Kindern und Jugendlichen, übernimmt der Verein die Kosten von Secondary School oder Studium. Dazu arbeitet Kanduyi Children e.V. eng mit ehrenamtlichen Kenianern vor Ort zusammen, die sowohl die Räumlichkeiten als auch die Logistik zur Verfügung stellen. Herr Philip Oprong Spenner bringt es mit einem Satz auf den Punkt: "Bildung ist die nachhaltigste Form der Hilfe zur Selbsthilfe"; denn nur durch Bildung können die Kinder ihre Zukunft eigenständig in die Hand nehmen und nur durch Bildung kann sich das Land nachhaltig selbst entwickeln.

Letzte Projektneuigkeit

Wie man Träume verwirklicht ✨

  P. Röpke  16. September 2019 um 15:57 Uhr

Liebe Freundinnen und Freunde,
 
am 24. August veranstalteten wir wieder ein Treffen für alle von uns betreuten Schüler, Schülerinnen und Studierende. Die zentrale Frage:
 
 Wie verwirklicht man seine Träume?

Esther, Yvonne, Emmanuel und Simon diskutieren angeregt

Die Mädchen und Jungen fanden sich zunächst in Kleingruppen zusammen. Auf große Plakate schrieben sie ihre Ziele und Träume. Die häufigsten Wünsche für die Zukunft? Lehrer, Arzt, oder Anwalt werden!

Aber auf dem Weg dahin wartet so manche Herausforderung. Die Schüler_innen nennen vor allem schlechten Umgang, Gruppenzwang, oder ihre eigene Einstellung.

Uns ist es wichtig solchen Problemen Raum zu geben. Nur wenn unsere Schützlinge sich trauen uns offen und ehrlich davon berichten, können wir gemeinsam Lösungen finden.
 
Mehr Kindern helfen!



Bei der Veranstaltung wurden unsere Mitarbeiter auch von ehemaligen Schüler_innen unterstützt. Zilybah (Foto) berichtete zum Beispiel von ihren persönlichen Erfahrungen aus der Schulzeit. Heute studiert sie Bildungswissenschaften an der Kibabii University.

Den Mädchen und Jungen half sie mit wertvollen Tipps und motivierenden Worten weiter.

Unter ihren Zuhörern befand sich zum Beispiel Amos. Er gehört bei uns zu den Jüngsten. In seiner Familie ist er das vierte von sechs Geschwistern.

Amos möchte später Steuerberater oder Buchhalter werden. In Mathe hat er eine glatte Eins. Seine Lehrer beschreiben ihn als verantwortungsbewusst und sehen in ihm großes Potential.

Amos beim Treffen Ende August

Vor einem Jahr lag Amos' Traumberuf noch in unerreichbarer Ferne. Die teuren Schulgebühren hätte seine Familie sich nie leisten können. Heute bekommt er jeden Tag die Chance, sein Ziel zu erreichen.

Und wir bekommen jeden Tag die Chance, Kindern wie Amos zu helfen. Unser Traum ist, dass sie alle ihr volles Potential entfalten können. Vielen Dank, dass ihr uns dabei unterstützt!
 
Euer Kanduyi Children Team 

weiterlesen

Kontakt

Kohlmeisenstieg 27a
22399
Hamburg
Deutschland

Kontaktiere uns über unsere Webseite