Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Fill 200x200 bp1515762463 bz logo neu

brotZeit e.V.

wird verwaltet von M. Renoth (Kommunikation)

Über uns

Ins Leben gerufen wurde die Vereinsidee Ende 2008 von der Schauspielerin Uschi Glas, ihrem Ehemann Dieter Hermann, dem Rechtsanwalt Dr. Harald Mosler und seiner Frau Gisela sowie einigen gleich gesinnten Mitstreitern. Die drei Erstgenannten bilden seit der Vereinsgründung im Januar 2009 den Vorstand und zeichnen bis heute für sämtliche Förderprojekte von brotZeit e. V. verantwortlich.

Die Schauspielerin Uschi Glas kümmert sich um die Öffentlichkeitsarbeit des Vereins und repräsentiert brotZeit e. V. bei allen öffentlichen Anlässen. Ihr Ehemann Dieter Hermann hat die Funktion des Vorstandsvorsitzenden mit den Schwerpunkten Spenden und Zusammenarbeit mit den Kooperationspartnern übernommen. Schatzmeister ist der Münchner Rechtsanwalt Dr. Harald Mosler. Als Stiftungsratsvorsitzender der Josef und Luise Kraft-Stiftung war es seiner Idee und auch seinem finanziellen Engagement zu verdanken, dass „Aktive Senioren in die Projekte eingebunden werden.

Ein kleines, schlagkräftiges Team arbeitet hinter den Kulissen. Ein Großteil der Aufgaben wird ehrenamtlich erledigt. Hauptamtlich ist die Vereinsgeschäftsstelle in München besetzt. Dort werden die Fördermaßnahmen bundesweit koordiniert und organisiert. In den Förderregionen wiederum sorgen Projektkoordinatorinnen – teilweise finanziert von der Adecco Group - für den organisatorischen Ablauf und stehen als erste Ansprechpartner für die Schulen zur Verfügung.

Letzte Projektneuigkeit

Latest news

Ich habe 22.654,28 € Spendengelder erhalten

  M. Renoth  10. Januar 2018 um 10:42 Uhr

Das morgendliche Essen soll zu einer wichtigen, durch Senioren betreuten, Kommunikationseinrichtung vor Schulbeginn werden. Die Senioren erhalten dafür eine geringfügige Aufwandsentschädigung und es werden zudem von den Spendengeldern Nachkäufe der Schulen bezahlt. Darunter fallen beispielsweise Kühlschränke, Toaster,Tassen und Teller.

weiterlesen

Kontakt

Baierbrunner Str. 25
81379
München
Deutschland

Kontaktiere uns über unsere Webseite