Deutschlands größte Spendenplattform

Promoting Africa e.V.

wird verwaltet von Valentin P.

Über uns

Der Verein Promoting Africa e.V. wurde am 1. Mai 2009 in Herrsching/Breitbrunn gegründet und ist als gemeinnützig anerkannt.

Ziel des Vereins ist die Förderung der Entwicklungszusammenarbeit in Afrika. Dabei geht es um Armutsbekämpfung, um Bildungschancen für Kinder und Jugendliche sowie um den Erhalt der Umwelt, z.B. durch die Förderung Erneuerbarer Energien. Der Verein arbeitet mit entsprechenden Organisationen in Afrika zusammen und vermittelt Kontakte, Patenschaften und Praktikumsaufenthalte.
Mehr Informationen zu Ziel und Zweck unseres Vereins finden Sie in unserer Satzung.

Derzeit unterstützen wir mit Ihren Spenden Aids-Waisen und traumatisierte Kinder im Slum Mathare in Nairobi/Kenia. Dabei begleiten engagierte Afrikaner Kinder und Jugendliche in ihrer aktuellen Lebenssituation im Slum, geben Hilfe, wo nötig, und stärken einen erfolgreichen Schulbesuch. Darüber hinaus haben wir ein Haus mit Werkstätten für die praktische Ausbildung von Jugendlichen aus dem Slum errichtet, um diesen nach der Schule einen Einstieg in einen Beruf zu ermöglichen.

Unser afrikanischer Partner ist der Verein Youth Support Kenya, der diese Projekte aus eigener Erfahrung heraus begründete und uns um Unterstützung bat. Mehr Informationen zu diesem Verein unter www.youthsupport-kenya.org

Letzte Projektneuigkeit

Wir haben 1.813,49 € Spendengelder erhalten

  S. Kiehling  04. März 2021 um 14:01 Uhr

Im März 2020 wurden in Kenia alle Schulen wegen der Pandemie geschlossen, so auch unsere Berufsschule, das Skills Centre Nairobi, überwiegend besucht von Jugendlichen und jungen Erwachsenen aus dem Slum Mathare. Während der Schließung haben wir den Lehren ein vermindertes Gehalt weitergezahlt. Seit Oktober 2020 ist die Berufsschule wieder geöffnet, aktuell sind es 68 Schüler, die in Klassenzimmern und Lehrwerkstätten lernen, darunter 16 Schüler, in den Fächern Elektro- und Solarinstallation, erfreulicherweise auch ein paar junge Frauen. Diese Schüler haben nach erfolgreichem Abschluss sehr gute Chancen auf dem Arbeitsplatz. Die Spendengelder geben wir aus für: Gehalt für den Solar-Lehrer, Unterrichts- und Prüfungsmaterial sowie Lehrbücher. Das Lehrergehalt mussten wir deutlich erhöhen, da in Kenia die Lebensmittelpreise stark gestiegen sind. Gründe sind die Heuschreckenplage sowie stark gestiegene Weltmarktpreise für Lebensmittel.

weiterlesen

Kontakt

Im Neubruch 16
82211
Breitbrunn a.A.
Deutschland

Kontaktiere uns über unsere Webseite