Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Oxfam Deutschland

wird verwaltet von L. Kindler

Über uns

Oxfam Deutschland ist eine unabhängige Nothilfe- und Entwicklungsorganisation. Im internationalen Verbund setzen sich 20 Oxfams mit rund 3.500 Partnern in mehr als 90 Ländern als Teil einer globalen Bewegung für eine gerechte Welt ohne Armut ein.

Oxfam Deutschland wurde 1995 gegründet. Unsere Vision: eine gerechte Welt ohne Armut.

Unsere Überzeugung: Alle Menschen haben die gleichen Rechte:
- auf nachhaltige Existenzgrundlagen
- auf Zugang zu Gesundheitsfürsorge und Bildung
- in Sicherheit zu leben
- gehört zu werden
- auf freie Entfaltung der Persönlichkeit

Um diese Rechte zu verwirklichen, leistet Oxfam Nothilfe bei Krisen, Konflikten, Klima- und Naturkatastrophen. Wir fördern langfristige Projekte, die Menschen in armen Ländern stärken und unterstützen. Mit nationalen und internationalen Kampagnen, Lobbyarbeit und öffentlichen Aktionen drängen wir Politik und Wirtschaft zu entwicklungsgerechtem Handeln.

Im internationalen Oxfam-Verbund setzen sich 18 Oxfams mit rund 3.200 Partnerorganisationen in mehr als 90 Ländern als Teil einer globalen Bewegung für eine gerechte Welt ohne Armut ein. Oxfam kann auf 70 Jahre Erfahrung in der Nothilfe und Entwicklungszusammenarbeit zurückgreifen.

In den derzeit 52 deutschen Oxfam Shops verkaufen rund 3.000 ehrenamtliche Mitarbeiter/innen gespendete hochwertige Secondhand-Waren. Die Erträge der Oxfam Shops sind, neben privaten Spenden und öffentlichen Zuwendungen, eine wichtige Finanzquelle für die entwicklungspolitische Arbeit von Oxfam Deutschland.

Letzte Projektneuigkeit

Nach dem Zyklon Idai: Wie Deine Spende Menschen in abgeschnittenen Regionen unterstützt!

  L. Kindler  01. Juli 2019 um 15:23 Uhr

https://youtu.be/EcUzarSHO1E
Gut drei Monate nach dem Zyklon Idai im südlichen Afrika fehlt es vielen Menschen immer noch am Nötigsten: Trinkwasser und Möglichkeiten für eine angemessene Hygiene. In vielen Regionen ist die Infrastruktur völlig zerstört. Zum Teil sind ganze Communities von der Außenwelt abgeschnitten, sodass sie nur spärlich durch Nothilfemaßnahmen erreicht werden können.
 
Das Video zeigt wie herausfordernd Oxfams Nothilfearbeit vor Ort in Mosambik sein kann. Herausforderungen, denen wir uns gern stellen, weil wir Spender*innen wie Dich an unserer Seite wissen.
 
Vielen Dank, dass Du uns dabei hilfst, die Menschen vor Ort zu unterstützen. Wir werden unsere Arbeit fortsetzen und danken Dir recht herzlich, dass Du uns auf diesem Weg begleitest! 

weiterlesen

Kontakt

Am Köllnischen Park 1
10179
Berlin
Deutschland

Kontaktiere uns über unsere Webseite