Change the world with your donation

Please update your browser

Together with you we want to make the world a better place, for that we need a web browser that supports current web technology. Unfortunately, your browser is rather old and can't display betterplace.org properly.

It's easy to update: Please visit browsehappy.com and choose one of the modern browsers that are showcased there.

Best from Berlin, your betterplace.org-Team

Oxfam Deutschland

managed by L. Kindler

About us

Oxfam is a world-wide development organization that mobilizes the power of people against poverty.

Latest project news

Heuschreckenplage in Ostafrika

  L. Kindler  18 February 2020 at 01:38 PM

https://betterplace-assets.betterplace.org/uploads/project/image/000/053/046/221632/limit_600x450_image.png

Nach jahrelanger Dürre und Überschwemmungen stehen die Menschen in Ostafrika vor einer neuen Katastrophe, die ihre Existenz bedroht.

Heuschreckenschwärme in Größe des Saarlandes befallen Äcker und Weideland. Dabei vertilgen sie innerhalb von einem Tag die Nahrung von Millionen Menschen. Der Heuschreckenbefall hat sich bereits von Äthiopien, Kenia und Somalia bis nach Uganda ausgebreitet und bedroht nun auch die Ernten im Sudan und Südsudan.

Die Not der Menschen in den sechs afrikanischen Ländern ist bereit enorm. Aktuell haben mehr als 22 Millionen Kinder, Frauen und Männer nicht genug zu essen und sind auf Nahrungsmittelhilfe angewiesen. Nun verdunkeln Insekten-Wolken den Himmel und drohen mit einer weiteren Verschärfung der Hungerkrise.

Oxfam ist vor Ort und unterstützt die Betroffenen

Gemeinsam mit unseren lokalen Partnerorganisationen vergeben wir:

Bargeld an die Familien, damit sie sich davon lebensnotwendige Dinge wie Nahrungsmittel kaufen können.

Tierfuttermittel an Bäuer*innen und Hirten, die aufgrund der zerstörten Ernte ihre Herden nicht mehr versorgen können.

Saatgut, das für eine erneute Ernte schnellstmöglich in die Erde gebracht werden muss, da die Regenzeit kurz bevorsteht.

Bei einer großen Heuschreckenplage können bis zu 80 Millionen Insekten pro Quadratkilometer vorkommen und dabei die Nahrung von 35.000 Millionen Menschen vertilgen. Wir müssen jetzt handeln! Mit Deiner Spende unterstützt Du uns dabei die Not der Familien vor Ort zu lindern und Leben zu retten. 


continue reading

Contact

Am Köllnischen Park 1
10179
Berlin
Germany

L. Kindler

New message

Sabine W.

New message

Susma Voigt

New message

S. Schlegel

New message
Visit our website