Deutschlands größte Spendenplattform

Ibn Rushd Fund e.V.

wird verwaltet von C. Josting

Über uns

Der Ibn Rushd Fund (www.ibn-rushd.org) ist ein 1988 in Deutschland gegründeter Verein mit Mitgliedern aus und in zahlreichen arabischen und westlichen Ländern. Benannt nach dem Philosophen Ibn Rushd (Averroes, 1126-1198), unterstützt er das Freie Denken und demokratische Kräfte in der arabischen Welt durch die jährliche Verleihung des Ibn Rushd Preises, einem Bürgerpreis, der ausschließlich von Beiträgen und Spenden der Mitglieder und Fördermitglieder finanziert wird.

Der arabische Frühling hat den Ibn Rushd Fund ermuntert und bestärkt, zusätzlich zur Verleihung des Ibn Rushd Preises schon lange geplante Projekte in arabischen Ländern umzusetzen. Allen Projekten geht es um die Unterstützung der sich bildenden Zivilgesellschaft in den jeweiligen Ländern.

Andererseits und gleichzeitig liegt uns am Herzen, auf dieser Seite des Mittelmeers das Wissen über und Verständnis für die arabische Welt zu fördern, und auch für den Wandel, der durch den arabischen Frühling angestoßen wurde. Daher haben wir die Ibn Rushd Lectures ins Leben gerufen. Im Sinne der Nachhaltigkeit werden die Veranstaltungen aufgezeichnet und sind auf der Webseite des Funds bzw auf youtube zu sehen.

Letzte Projektneuigkeit

Wir haben 435,10 € Spendengelder erhalten

  Yara   24. März 2021 um 17:51 Uhr

Zur Unterstützung der Ausgaben für den Zait WaZaatar Festival: Filmvorführungen, Podiumsdiskussionen, Ausstellung. die genauen Aktionen des Festivals finden Sie auf der Festival Webseite unter https://zaitwaza3tar.berlin/, und berichte der letzten durchgeführten Aktivitäten sind zu finden auf der Ibn Rushd Webseite unter https://ibn-rushd.net/wp/de/

weiterlesen

Kontakt

Martin-Opitz-Str.20
13357
Berlin
Deutschland

Kontaktiere uns über unsere Webseite