Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Fill 200x200 profile thumb combined logo

Peace Support Network & Peace Direct

wird verwaltet von Sabrina E. (Kommunikation)

Über uns

Peace Support Network (PSN) e.V. und Peace Direct e.V unterstützen gemeinsam Friedensprojekte über betterplace.

Peace Support Network ist ein gemeinnütziger Verein mit Sitz in Wuppertal, der im Februar 2010 gegründet wurde. Unsere Mitglieder kommen aus ganz Deutschland. Wir fördern vorbildliche Projekte in Konfliktregionen, die aus der Zivilgesellschaft kommen und die nachweisbar zu Versöhnung und Konflikttransformation beitragen. Meist sind es Friedensinitiativen, von deren Wirksamkeit wir uns vor Ort überzeugt haben
Die Gelder dafür kommen von Investoren und Spendern, die uns vertrauen, weil wir auf hohe Wirksamkeit und niedrigste Verwaltungskosten (0 Prozent) setzen.

Vertrauen ist zentral. Deshalb gehen wir langfristige Beziehungen zu den Friedensprojekten ein, die wir fördern. Viele sind uns durch unsere Partnerorganisation „Peace Counts“ seit Jahren bekannt. In regelmäßigen Abständen beurteilt ein unabhängiger wissenschaftlicher Beirat, der ebenfalls ehrenamtlich arbeitet, die von uns geförderten Friedensprojekte. So stellen wir sicher, dass wir nur wirkungsvolle Projekte unterstützen.

Wir laden Sie ein gemeinsam mit uns vorbildliche Friedensstifter weltweit zu unterstützen.
Diese Peace Entrepreneurs arbeiten mit Mut und Unternehmergeist an der Rückkehr ihres Landes zum Frieden. Langfristig, innovativ und erfolgreich.

--------------------------------
Peace Direct e.V. ist ein gemeinnütziger Verein mit Sitz in Berlin und zwei weiteren Büros in London und New York.

Wir unterstützen Menschen in Konfliktregionen dabei ihre brillianten Ideen zur Konfliktlösung selbst umzusetzen. Von Afghanistan bis Zimbabwe gibt es überall dort, wo Konflikte herrschen, auch lokale Friedensstifter. Sie entwaffnen Rebellen, siedeln Flüchtlinge um, schützen die Wehrlosen, vereinen Gemeinden und bauen die Wirtschaft wieder auf. Sie arbeiten unter großem persönlichen Risiko, um Konflikte in einigen der weltweit schwächsten Länder zu verhindern, zu lösen und zu heilen.

Wir finden diese lokalen Friedensstifter, finanzieren sie, um die Wirkung ihres Einsatzes zu vergrößern, und bringen ihre Arbeit denjenigen in der Welt näher, die sie finanziell oder durch ihren Einfluss unterstützen können.

Wir unterstützen diese Arbeit, da wir glauben, dass Menschen vor Ort im Zentrum jegliche Friedensarbeit stehen sollten. Diese Menschen vor Ort haben die Macht, eigene Lösungen für ihre Konflikte zu finden. Darüber hinaus sind sie weit besser situiert als “Experten” von außen, um dort den Boden für nachhaltigen Frieden zu schaffen.

Friedensförderung durch die Menschen vor Ort hat eine hohe Wirkung, kostet wenig und ist nachhaltig. Ohne lokale Unterstützung misslingen Friedensabkommen häufig und Krieg bricht erneut aus. Lokal geführte Friedensarbeit ist die fehlende Zutat, die den Menschen vor Ort in Konfliktzonen helfen kann, ihre eigene, bessere Zukunft zu verwirklichen.

Letzte Projektneuigkeit

Latest news

Für diese Bedarfe habe ich eine (Teil-)Auszahlung veranlasst:

  Sabrina E.  26. November 2013 um 11:11 Uhr

Herzlichen Dank an alle Spender, die einen Beitrag zur Friedensförderung leisten und so mithelfen, die Welt ein wenig besser zu machen.
Die gesammelten Spendengelder fließen direkt an das Centre for Peacebuilding and Reconciliation (CPBR) in Colombo, Sri Lanka. Dort werden sie dafür verwendet, Jugendliche darin auszubilden, in Sri Lanka Friedensförderung und Versöhnung anhand von Fotografie voranzutreiben.

Es wurden 335,00 € Spendengelder für folgende Bedarfe beantragt:

Austausch der Young Visionaries 335,00 €
weiterlesen

Kontakt

Friedrich-Ebert-Straße 55
42103
Wuppertal
Deutschland

Kontaktiere uns über unsere Webseite