Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

VITAL e.V.

wird verwaltet von F. Borck

Über uns

VITAL e.V. engagiert sich seit 2010 im Vogtland für Menschen mit erworbenen Hirnschädigungen.

Solche Schäden entstehen nach Schlaganfall, Schädel-Hirnverletzungen oder Hirntumoren.
Der Verein hat sich zum Ziel gesetzt die Betroffenen und ihre Familien zu begleiten und beim Umgang mit der neuen Lebenssituation zu unterstützen.

Allein im Vogtland sind pro Jahr rund 1200 Menschen betroffen, darunter auch immer mehr junge Menschen.

Herzstück des Vereins ist die Kontakt- und Beratungsstelle in Plauen.
Die zweite Säule ist die Selbsthilfe. Aktuell werden sechs Selbsthilfegruppen im Vogtlandkreist unterstützt.

Den dritten Schwerpunkt neben Beratung und Selbsthilfe legt der Verein auf Freizeit- und Bildungsangebote.
Diese finden im Rahmen verschiedener Projekte statt. Weitere Angebote in diesem Bereich sind z.B. Erholungsreisen, Tagesfahrten, Informationsveranstaltungen und Angebote zur Vermeidung weiterer Schlaganfälle, sogenannte Sekundärprevention.

Letzte Projektneuigkeit

Selbsthilfegruppen Schlaganfall des Vogtlandkreises im Januar

  Steffen Marquardt  31. Januar 2020 um 13:06 Uhr

https://betterplace-assets.betterplace.org/uploads/project/image/000/012/512/220326/limit_600x450_image.jpg


Im Januar haben es die Selbsthilfegruppen Schlaganfall im Vogtlandkreis ganz langsam angehen lassen.

Die Oelsnitzer Selbsthilfegruppe war in einer Salzheilgrotte gewesen. Karsten Repert, der auch für den „Blick“ schreibt hat über die Salzheilgrotte geschrieben. Der wurde auf ihrer Internetseite veröffentlicht.  Hier: In Oelsnitz kann man sein Immunsystem stärken

Die Lengenfelder haben sich sportlich betätigt und waren Kegeln gewesen.

Die Plauener haben wie meistens im Januar einen Spielenachmittag durchgeführt und viele von ihnen und auch Oelsnitzer waren im Quartier 30 beim gemeinsamen Singen gewesen. 


Bei anderen ist es ein Gesprächskreis gewesen und bei den Reichenbachern ist alles wegen Krankheit ausgefallen. 

weiterlesen

Kontakt

Albertplatz 1
08523
Plauen
Deutschland

Steffen Marquardt

Nachricht schreiben
Kontaktiere uns über unsere Webseite