Zum Hauptinhalt springen
Deutschlands größte Spendenplattform

Viva con Agua de Sankt Pauli e.V.

wird verwaltet von Viva con Agua

Über uns

Viva con Agua aktiviert und inspiriert - für eine Welt ohne Durst!

Viva con Agua ist ein internationales Netzwerk von Menschen und Organisationen, das sich für den sicheren Zugang zu sauberem Trinkwasser und sanitärer Grundversorgung einsetzt.
2006 wurde der gemeinnützige Verein Viva con Agua de Sankt Pauli ins Leben gerufen.
Inzwischen unterstützen die Vision „WASSER FÜR ALLE – ALLE FÜR WASSER“ mehr als 15.000 ehrenamtliche Supporter, die mit zahlreichen Aktionen und ebenso viel Spaß Spenden für WASH-Projekte weltweit sammeln – darunter viele Künstler und Musiker.
Gemeinsam mit seinen internationalen und lokalen Partnerorganisationen konnte die Bewegung so bereits über drei Millionen Menschen in WASH-Projekten (WAter, Sanitation, Hygiene) erreichen.

Neben dem Hamburger Verein zählen mittlerweile die Viva con Agua Stiftung und lokal aktive Organisationen in Uganda, Österreich, den Niederlanden, der Schweiz und neuerdings in Südafrika und Kalifornien zum international tätigen Netzwerk. Darüber hinaus unterstützen die ausgegründeten Social Business Unternehmen Viva con Agua Wasser GmbH, Viva con Agua ARTS gGmbH und Goldeimer gGmbH mit ihren Aktivitäten die Trinkwasser- und Sanitärprojekte von VcA.

WASSER FÜR ALLE - ALLE FÜR WASSER!

Letzte Projektneuigkeit

Wir haben 14.364,18 € Spendengelder erhalten

  Nobert Latim  18. Januar 2023 um 09:28 Uhr

Danke für deinen Support für "Wasser für alle"! Gemeinsam unterstützen wir so den Zugang zu sauberem Trinkwasser weltweit. In unserem aktuell laufenden One WASH-Projekt in Uganda bedeutet das zum Beispiel:

Bau von kleinen Wassersystemen in Gemeinden, Schulen und Gesundheitszentren und Monitoring der Nutzung von Wasser für den Verbrauch und von Wasser für die Produktion durch installierte Zählersysteme (sogenannte „smarte Sensoren“)  Bohren und Sanierung von Brunnen in kommunalen Schulen und Gesundheitszentren  Bau und Sanierung von Regenwasserauffangsystemen  Promotion und Distribution von Spouts Wasserfiltern (aus Keramik)  Schulung von Wasserkomitees, Wasser- und Sanitärgremien (auf Distriktebene) und Assoziationen von Handpumpenmechanikern  Einrichtung einer Datenbank zur Überwachung der Wasserqualität für alle Wasserversorgungsstellen, die gebaut und saniert wurden Die Kombination von solchen Maßnahmen und der integrative WASH-Ansatz (Wasser, Sanitör, Hygiene) verbessert die ebensumstände von Menschen. 

Mehr Infos zu One WASH in Uganda.
weiterlesen

Kontakt

Neuer Kamp 32
20357
Hamburg
Deutschland

Viva con Agua

Nachricht schreiben
Kontaktiere uns über unsere Webseite