Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Freundeskreis Die ARCHE Hamburg e.V.

wird verwaltet von S. Bensel

Über uns

Der Freundeskreis Die ARCHE Hamburg e.V. unterstützt die ARCHE Hamburg, ein Haus für Kinder und Jugendliche aus sozial benachteiligten Familien, seit ihrer Gründung. Wir sammeln Geld für die zu 95% auf Spenden angewiesene Hamburger ARCHE in ehrenamtlicher Arbeit. Die Spenden geben wir vollständig und immer zweckgebunden an die ARCHE weiter. Man kann auch bei uns Mitglied werden.

Seit 14 Jahren ist die ARCHE in Hamburg-Jenfeld, seit 2017 in Billstedt und seit August 2020 auch in Harburg für Kinder und Jugendliche aus sozial benachteiligten Familien da. „Die ARCHE holt Kinder von der Straße und macht sie stark fürs Leben“, so lautet das Motto der Einrichtung, die 2005 nach dem tragischen Todesfall eines kleinen Mädchens in Jenfeld ins Leben gerufen wurde.

Täglich finden 140-160 junge Menschen zwischen 4-20 Jahren in Jenfeld und Billstedt eine sichere Anlaufstelle, verlässliche Bezugspersonen, individuelle Fürsorge und Förderung – alles, was Kinder für ihre Entwicklung brauchen und was sie zu Hause aus unterschiedlichen Gründen nicht bekommen. Die ARCHE sucht aktiv den Kontakt zu den Familien, um Eltern im Umgang mit ihren Kindern zu stärken und ihnen in schwierigen Situationen mit Rat und Tat zur Seite zu stehen.

Angefangen mit „nur“ einer warmen Mahlzeit im Jahr 2006 konnte die ARCHE dank großzügiger Unterstützer ihre Förder- und Freizeitprogramme erweitern und auf die Bedürfnisse ihrer Schützlinge abstimmen: Hausaufgabenhilfe, Nachhilfeunterricht, Lerncamps als Vorbereitung auf den Schulabschluss, tägliche Mahlzeiten zu verlässlichen Zeiten, Musik- und Sport-Angebote, kleine Ferienreisen und vor allem verlässliche Bezugspersonen stärken die Kinder nachhaltig in ihrer persönlichen Entwicklung, ihren Schulleistungen und ihrem Sozialverhalten.

Letzte Projektneuigkeit

Wir haben 1.015,95 € Spendengelder erhalten

  S. Bensel  19. August 2020 um 17:24 Uhr

Die ARCHE unterstützt Kinder und Jugendliche im Bereich außerschulischer Lernförderung durch Hausaufgabenhilfe, Nachhilfe und Leseförderprogramme, Begleitung zu Lerntherapien, Schulmaterialien und Schulranzen für Erstklässler.

Viele Kinder sind jetzt nach den Hamburger Sommerferien großen Defiziten ausgesetzt, die durch die Schulschließungen entstanden sind, vor allem hier, in den Hamburger Brennpunkten.
Die Familien wohnen oft beengt in viel zu kleinen Wohnungen, die technischen Voraussetzungen zum Lernen sind meistens nicht gegeben und oft sprechen die Eltern auch nicht die deutsche Sprache und können somit ihren Kindern nicht helfen.

Ein Junge sagte kürzlich: "Ich muss im Wandschrank lernen." Er kommt aus einer Familie mit 7 weiteren Geschwistern. Sie leben in einer 3-Zimmer-Wohnung im Stadtteil Jenfeld. Es gibt keinen ruhigen Ort zu Hause, um für die Schule zu lernen.

Ein großer Fokus liegt jetzt in der Leseförderung und Nachhilfe in den Hauptfächern. 

Weiterhin erhalten Einzelne auch über "Zoom" Online Nachhilfe. Die ARCHE stellt den Kindern und Jugendlichen dafür teilweise auch Laptops zur Verfügung. 

Ausgebildete Nachhilfelehrer erteilen den Unterricht. 1 Stunde kostet 12 €. Zusätzlich entstehen Kosten für Lernmaterial, Druckerpapier, Tonerkartuschen, um die Kinder und Jugendlichen auch zu Hause mit Arbeitsblättern zu versorgen.

Um dies alles möglich zu machen, freuen wir uns über Ihre Spende! 
Diese geben wir projektbezogen zu 100% an die ARCHE Hamburg weiter.

Herzlichen Dank! 

weiterlesen

Kontakt

Auf der Hude 7
21521
Wohltorf bei Hamburg
Deutschland

Kontaktiere uns über unsere Webseite