Deutschlands größte Spendenplattform

ONE FINE DAY e.V.

wird verwaltet von M. Steinmann-Tykwer

Über uns

ONE FINE DAY e.V. wurde 2008 von Marie Steinmann und Tom Tykwer ins Leben gerufen und engagiert sich für extrem benachteiligte Kinder und Jugendliche in den Slums von Nairobi, Kenia. Gemeinsam mit kenianischen Künstlern, Tänzern, Akrobaten und Musikern bietet ONE FINE DAY Kunst-Workshops und Kurse aus der Überzeugung an, dass Kinder durch die Begegnung mit den Fantasiewelten der Kunst und mit der Entdeckung ihrer eigenen Talente in ihrem Selbstvertrauen gestärkt werden und ihr Leben freier, phantasievoller und selbstbestimmter gestalten können. Mittlerweile nehmen über 1500 Schüler und Schülerinnen kontinuierlich an unseren Kursprogrammen teil.
2018 hat ONE FINE DAY ein Stück Land in Kibera Slum erworben, um ein ARTS CENTRE zu errichten, an dem Bildende Kunst, Musik, Kreatives Schreiben, Schauspiel, Ballett, Akrobatik und Tanz dauerhaft unterrichtet werden. Damit wollen wir unser Projekt unter wachsender Selbstverwaltung unseres kenianischen Teams in eine sichere Zukunft führen. Wir hoffen Anfang 2020 mit dem Bau beginnen zu können und sind für jede Unterstützung von Herzen dankbar!

Letzte Projektneuigkeit

Wir haben 487,50 € Spendengelder erhalten

  M. Steinmann-Tykwer  26. August 2021 um 16:01 Uhr

Spendengelder werden verwendet für unsere laufenden Kunstkurse für extrem benachteiligte Kinder und Jugendliche in den Slums von Nairobi (Malerei, Tanz, Ballett, Akrobatik, Musik, kreatives Schreiben und Schauspiel) sowie für den Bau eines Arts Centres für Kinder und Jugendliche in Kibera Slum

weiterlesen

Kontakt

Kastanienallee 79
10435
Berlin
Deutschland

M. Steinmann-Tykwer

Nachricht schreiben
Kontaktiere uns über unsere Webseite