Zum Hauptinhalt springen
Deutschlands größte Spendenplattform

Lost Voices Stiftung

wird verwaltet von N. Krüger

Über uns

Die Lost Voices Stiftung setzt sich dafür ein, über die schwere und kaum bekannte neuroimmunologische Erkrankung ME/CFS aufzuklären, für ihre Anerkennung und die Verbesserung der medizinischen, sozialen und pflegerischen Versorgung zu kämpfen und ihre Erforschung zu fördern.

Die Rede ist von ca. 250.000 Betroffenen in Deutschland. Viele insbesondere schwer Erkrankte sind bettlägerig und verschwinden fast vollständig aus dem gesellschaftlichen Leben. Für diese ‚verlorenen Stimmen‘ setzt sich die Lost Voices Stiftung ein.

Letzte Projektneuigkeit

Wir haben 1.121,25 € Spendengelder erhalten

  N. Krüger  13. April 2022 um 11:45 Uhr

Liebe Spender:innen,

ganz herzlichen Dank für Eure Unterstützung. Eure Spenden fördern die Erforschung von ME/CFS und neu Post-Covid ME/CFS.

Gerade ist ein Research Article im Journal of Translational Medicine erschienen, dass die Forschungsarbeit unter Beteiligung unseres Stipendiaten Milan Haffke präsentiert :
https://doi.org/10.1186/s12967-022-03346-2  

Wir werden auch künftig die Arbeit junger Forschenden unterstützen, die zu ME/CFS und Post-Covid ME/CFS forschen. 

Wir freuen uns, wenn Ihr uns weiterhin mit Euren Spenden und Supports dabei unterstützt. 

Wir werden kurzfristig ein neues Projekt für das Charité Fatigue Centrum einrichten und Bedarfe nennen, die Ihr künftig mit eine Spende unterstützen könnt.

Herzliche Grüße

Nicole Krüger | Vorsitzende Lost Voices Stiftung

weiterlesen

Kontakt

Groß-Buchholzer Str. 36Bc
30655
Hannover
Deutschland

Kontaktiere uns über unsere Webseite