Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Fill 200x200 original logo sw

Deutscher Kinder- & Jugendfonds

wird verwaltet von S. Sambill (Kommunikation)

Über uns

Dem Deutscher Kinder- & Jugendfonds liegt besonders die persönliche Entwicklung der Kinder und Jugendlichen am Herzen. Wir sind deshalb bestrebt, alles dafür zu unternehmen, dass sich aus unserem "wertvollsten Gut" eigenständige Persönlichkeiten entwickeln.
Unser Konzept versucht mit dem Angebot gezielt Ursachen zu identifizieren und zu bekämpfen, anstatt Symptome zu "heilen".
Bei uns lernen Kinder schon frühzeitig, dass Werte, wie Entscheidungsfähigkeit, Teamfähigkeit aber auch Sozialkompetenz einen großen Stellenwert in der heutigen Gesellschaft haben.

Letzte Projektneuigkeit

Latest news

Fragen an das Projekt

  S. Sambill  01. Juli 2013 um 11:01 Uhr
Welchem sozialen Problem widmen Sie sich?

Wir sehen ein großes gesellschaftliches Problem für Kinder und Jugendliche in der mangelnden Partizipation an einer nachhaltigen und sinnvollen Freizeitgestaltung in Form von Sport, Freizeitaktivitäten oder der Teilnahme an kulturellen Veranstaltungen.

Bei vielen Kindern und Jugendlichen überwiegt die Beschäftigung mit digitalen Medien. Dadurch treffen sie sich in ihrer Freizeit seltener mit Gleichaltrigen und verbringen die Zeit außerhalb der Schule oftmals alleine zuhause. Daraus resultieren Bewegungsmangel und das Fehlen sozialer Kompetenzen. Ein verzerrtes Bild der Außenwelt kann entstehen, das dazu führt, dass Kinder und Jugendliche sich wenig für ihre Umwelt interessieren und Schwierigkeiten im Umgang mit Gleichaltrigen entwickeln.

Dieser „Trott“ im Alltag kann schon bei jungen Menschen dazu führen, dass das Anmelden in einem Verein oder die Bereitschaft zu einer strukturierten Freizeitgestaltung eine unüberwindbare Hürde darstellt. Auch sozial schwächere oder bildungsferne Familien haben oftmals nicht den Zugang zu Sport­ und Freizeitangeboten, da Kontakte und Erfahrungen fehlen. So ist es vielen Familien nicht möglich, ihren Kindern neben der Schule eine ausgeglichene Freizeitbeschäftigung zu bieten oder diese aktiv zu befördern.


weiterlesen

Kontakt

Friedrichstr. 90
10117
Berlin
Deutschland

Kontaktiere uns über unsere Webseite