Deutschlands größte Spendenplattform

Active Kids

Berlin, Deutschland

Fragen an das Projekt

S. Sambill
S. Sambill schrieb am 01.07.2013
Welchem sozialen Problem widmen Sie sich?

Wir sehen ein großes gesellschaftliches Problem für Kinder und Jugendliche in der mangelnden Partizipation an einer nachhaltigen und sinnvollen Freizeitgestaltung in Form von Sport, Freizeitaktivitäten oder der Teilnahme an kulturellen Veranstaltungen.

Bei vielen Kindern und Jugendlichen überwiegt die Beschäftigung mit digitalen Medien. Dadurch treffen sie sich in ihrer Freizeit seltener mit Gleichaltrigen und verbringen die Zeit außerhalb der Schule oftmals alleine zuhause. Daraus resultieren Bewegungsmangel und das Fehlen sozialer Kompetenzen. Ein verzerrtes Bild der Außenwelt kann entstehen, das dazu führt, dass Kinder und Jugendliche sich wenig für ihre Umwelt interessieren und Schwierigkeiten im Umgang mit Gleichaltrigen entwickeln.

Dieser „Trott“ im Alltag kann schon bei jungen Menschen dazu führen, dass das Anmelden in einem Verein oder die Bereitschaft zu einer strukturierten Freizeitgestaltung eine unüberwindbare Hürde darstellt. Auch sozial schwächere oder bildungsferne Familien haben oftmals nicht den Zugang zu Sport­ und Freizeitangeboten, da Kontakte und Erfahrungen fehlen. So ist es vielen Familien nicht möglich, ihren Kindern neben der Schule eine ausgeglichene Freizeitbeschäftigung zu bieten oder diese aktiv zu befördern.


Öffentlich kommentieren | Nachricht schreiben
Alle Kommentare zu diesem Projekt werden gebündelt unter Kommentare dargestellt.