Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Digitale Gesellschaft e.V.

wird verwaltet von Elke S.

Über uns

Wir sind überzeugt, dass es eine professionelle Interessenvertretung für Grundrechte und für Verbraucherrechte in der digitalen Gesellschaft braucht. Die Perspektive der Zivilgesellschaft geht in der gegenwärtigen Netzpolitik viel zu oft unter. 2018 hat sich das vor allem in den Forderungen nach Upload-Filtern statt einer zeitgemäßen Liberalisierung des Urheberrechts, an der einseitigen Diskussion über die bürokratischen Bürden der Datenschutzgrundverordnung und nicht zuletzt beim Ausbau staatlicher Überwachung gezeigt – Stichwort: Polizeigesetze und Staatstrojaner.
Wir wollen im Vorfeld tätig werden und nicht erst dann, wenn schon Tatsachen auf Kosten einer freien und offenen digitalen Gesellschaft geschaffen wurden. Dabei haben wir einen langen Atem. Wir bleiben auch dann noch an den Themen dran, wenn der Hype vorbei ist.
https://digitalegesellschaft.de/2018/12/spendenaufruf-2018/

Letzte Projektneuigkeit

Corona-Apps und Weiterarbeit an den bisherigen Themen

  Elke S.  16. April 2020 um 11:35 Uhr

Liebe Freunde und Freundinnen der Digitalen Gesellschaft,

die Zeiten von Covid-19 sind auch für uns nicht ganz einfach. Zu den bisherigen Themen sind die neuen Fragen hinzugekommen. So haben wir gestern die Pressemitteilung "Datenschutzprüfung für 'Corona-Apps" offenlegen' veröffentlicht (https://digitalegesellschaft.de/2020/04/datenschutzpruefung-fuer-corona-apps-offenlegen/). Ende März hatten wir uns schon einmal öffentlich geäußert: "Menschenrechte gelten nicht nur in 'guten' Zeiten" (https://digitalegesellschaft.de/2020/03/menschenrechte-gelten-nicht-nur-in-guten-zeiten/). 
https://betterplace-assets.betterplace.org/uploads/project/image/000/019/435/225193/limit_600x450_image.jpg

Selbstverständlich bleiben wir auch an unseren alten Themen dran. Ende März haben wir noch einmal vor den Upload-Filtern in der EU-Terror-Verordnung gewarnt. In einem offenen Brief an die Vertreter der Mitgliedstaaten im Rat der EU haben wir unsere tiefe Besorgnis über die vorgeschlagene Gesetzgebung zur Regulierung terroristischer Online-Inhalte und über das, was wir als ernsthafte potenzielle Bedrohung für die Grundrechte der Privatsphäre, der Meinungsfreiheit usw. ansehen, dargelegt. (https://digitalegesellschaft.de/2020/03/offener-brief-keine-uploadfilter-gegen-terror/)
Und den Stakeholderdialog zu Uploadfiltern im Urheberrecht verfolgen wir ebenfalls weiter. Bald wird es eine Info-Broschüre zu Upload-Filtern von uns geben. 
Unseren Netzpolitischen Abend haben wir im April nur als Life-Stream veröffentlichen können - u.a. mit Talks zu Corona und Uploadfiltern im Urheberrecht. (https://digitalegesellschaft.de/2020/04/92-netzpolitische-abend/)
Mehr über unsere Arbeit erfahrt Ihr im monatlichen Newsletter - April unter: https://digitalegesellschaft.de/2020/04/newsletter-april-2020/
Den kann man selbstverständlich auch abonnieren: https://digitalegesellschaft.de/uber-uns/newsletter/ 

Aktuell unterstützt betterplace alle Spenden in besonderer Weise. Es gibt einen betterplace-Soli. Sie legen bis Ende April auf jede zusätzliche Spende bis 200 Euro 10% drauf! Bei Spenden über 200 Euro gibt es die 20 Euro zusätzlich. 

Wir danken Euch herzlich für Eure Spenden!
Wir sind weiterhin oder jetzt erst recht auf Spenden angewiesen und wissen zugleich, dass manche sich dies jetzt nicht mehr leisten können. 

Herzliche Grüße aus dem Homeoffice der Berliner Geschäftsstelle 




weiterlesen

Kontakt

Groninger Straße 7
13347
Berlin
Deutschland

Kontaktiere uns über unsere Webseite