Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Seebrise e.V.

wird verwaltet von H. Christiansen (Kommunikation)

Über uns

Fotoworkshop

Vor vielen Jahren kannten sich noch nicht viele mit der Digitalfotografie aus. Heute sind die Kameras nicht nur viel besser, sondern vor allem auch sehr preiswert geworden. Auch wir in unserem Verein haben kein Horror mehr vor der Technik und interessieren uns für die gestalterische Computerarbeit.

Alles ist Voraussetzung für die Nutzung der vielen kreativen Möglichkeiten, die uns die Digitalfotografie bietet. Der größte Vorteil ist, wenn man mit den Kindern und Jugendlichen ein Fotoprojekt macht, das keine Kosten für neue Filme, für die Entwicklung und Abzüge entstehen. Die Kinder können so viele Fotos machen, wie sie wollen. Sie lernen besser zu fotografieren durch Ausprobieren. Das selbstständige Versuch-und Irrtum-Lernen verursacht keine Kosten. Und zur herkömmlichen Fototechnik, kann man die Bilder sofort im Kameramonitor sich ansehen.

Die Kinder und Jugendlichen können selbst sofort beurteilen, ob sie den gewünschten Ausschnitt getroffen, ob die Schärfe, Farbe oder die Bildhelligkeit stimmt. Vor allem aber lässt sich sofort entscheiden, ob die Fotoobjekte so richtig sind, wie man sie gerne hätte. Und falls nicht, dann ist es in den meisten Fällen eine Leichtigkeit gleich das Bild noch einmal zu fotografieren.

Dieses sofortige Feedback über den Monitor, der schnelle Transport in den Computer und die dort fast unerschöpflichen Bearbeitungsmöglichkeiten – das alles kommt der Ungeduld heutiger Kinder sehr entgegen. Damit eignet sich die Digitalfotografie als pädagogisch zu fördernde Technik gerade auch für Kinder, die Konzentrationsprobleme besitzen und nur einen kurzen Spannungsbogen aushalten.

Bei jeglichem Fotografieren richtet sich die Aufmerksamkeit der Kinder und Jugendlichen auf ein bestimmtes Motiv. Sie fokussieren damit ihre allgemeine Wahrnehmung, sie betrachten ihre Umwelt bewusst selektiv- und damit genauer und detaillierter. Denn was fotografiert wird, ist immer nur ein Ausschnitt der visuell wahrgenommenen Wirklichkeit und es ist ein zeitlicher Ausschnitt der Lebenswirklichkeit. Den Moment, in dem sich das beabsichtige Motiv zeigt, müssen die Kinder abpassen. Dazu ist höchste Konzentration nötig, die dadurch nebenbei geübt wird. Eine große Geschicklichkeit erfordert auch der Umgang mit der Digitalkamera. Nicht nur das grundlegende technische Verständnis ist gefragt, sondern auch die Feinmotorik wird hierbei intensiv geübt und verbessert.

Projektdurchführung:

Wir möchten mit den Kindern und Jugendlichen in Emmelsbüll-Horsbüll die Natur genau beobachten und fotografieren. Anschließend wollen wir die Fotos bearbeiten und dann ausdrucken lassen. Weiterhin sollen Fotorahmen zum Teil selbst hergestellt werden. Die fertigen Produkte möchten wir in der ehemaligen Schule in Emmelsbüll-Horsbüll ausstellen und der Öffentlich zeigen.
Unser Projekt dauert ca. 10 Tage je 3 Stunden und ist für 20 Kinder und Jugendliche aus der gesamten Region gedacht. Ein erfahrener Fotograf sowie zwei weitere Teamleiter werden dieses mit durchführen. Für die Vorbereitung der Ausstellung wird nochmals ein Projekt anstehen, welches 5 Tage je 2 Stunden dauert.


Ziel des Projektes:

Am Ende des Projekts sollen die Kinder und Jugendliche viele fotografische Prozesse kennengelernt haben. Auch die Anregung der Phantasie, Kreativität und die Experimentierfreunde jedes Einzelnen wollen wir geweckt haben. Viele verschiedene Aufnahmeperspektiven sollen erkannt worden sein. Spaß darf natürlich auch nicht fehlen und soll vermittelt werden.


Finanzierungsplan:

Anschaffung Technik siehe Anlage 1.950,-- Euro
Fotorahmen 500,-- Euro
Entwicklungskosten 800,-- Euro
Bastelmaterial 300,-- Euro
Verpflegungskosten 300,-- Euro
Ausstellungskosten 600,-- Euro
Honorarkosten 300,-- Euro

Gesamtkosten 4.750,-- Euro

Von diesen Gesamtkosten versuchen wir 4.000.- durch Eigenmittel aufzubringen, so dass uns noch 750.- fehlen


Wir freuen uns sehr über Ihre / Deine Spende!

Ihre / Deine Seebrise e.V.
Helga Christiansen

Kontakt

Neuhorsbüller Weg 12
25924
Emmelsbüll-Horsbüll
Deutschland

Fill 100x100 default

H. Christiansen

Nachricht schreiben
Kontaktiere uns über unsere Webseite