Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Fill 200x200 profile thumb welzin

Actiontouren - leben.lernen. e.V.

wird verwaltet von Frederik K. (Kommunikation)

Über uns

Im kleinen Dorf Welzin (Mecklenburg-Vorpommern, ca. 150 km nordwestlich von Berlin) hat unser Verein Actiontouren – leben.lernen. e.V. ein über zwei Hektar großes, verwildertes Grundstück mit altem Gutshaus und Feldsteinscheune gepachtet. Das große Ziel ist es, dort einen Zeltplatz und ein Selbstversorgerhaus für Berliner Kinder und Jugendliche zu unterhalten.
Bereits im Juni 2010 starteten wir mit der ersten Projektphase. Ziel war es, auf einer Wiese neben dem Gutshaus einen Zeltplatz mit einfacher Basisausstattung für das Leben draußen anzulegen. Der Zeltplatz bietet nun Platz für ca. 30 Personen in Gruppenzelten, zwei Trockentoiletten, eine einfache Waschgelegenheit und eine Lagerfeuerstelle. Über 300 Kinder und Jugendliche aus Berlin haben gemeinsam geplant, Material besorgt und dann mit Hammer, Säge, Spaten, Schubkarre, ... ihre Pläne in die Realität umgesetzt. Ehrenamtliche Erwachsene haben diesen Prozess tatkräftig unterstützt.
Nun geht es an die Sanierung des Gutshauses: Gute Fach-Leute unterstützen fleißige Actionkids dabei, ihr denkmalgeschütztes Freizeithaus fach-gerecht zu sanieren. Unter fach-kundiger Anleitung lernen Kinder in den Sommerferien ein altes Handwerk, um den alten Gutshof in Welzin für sich und andere Kinder wieder bewohnbar zu machen. Dazu werden die 58 Fächer des Westgiebels abgestützt, die Steine entnommen und gesäubert, dann das morsche Fachwerk abgetragen und durch neues mit traditionellen Zapfenverbindungen und Holznägeln ersetzt. Zuletzt kommen die Steine wieder an ihren Platz. Und acht neue Fenster spenden Tageslicht.
Zimmerleute und Kinder arbeiten Hand in Hand. Klug verbrachte Zeit an einem guten Ort, der auf Dauer Sinn stiftet. 58 Fächer suchen Fach-Leute, die ein-fach für ein Fach Baumaterial spenden. Alle Tätigkeiten werden ehrenamtlich mit der Unterstützung von Experten durchgeführt.
Dies geschieht im Rahmen sechs jeweils achttägigen „Bauwochen“ in den Sommerferien: Jeweils ca. 20-25 Kinder bzw. Jugendliche aus Berlin werden mit fünf unserer ehrenamtlichen Erwachsenen und Fachleuten (Tischler, Installateur) während einer Bauwoche in Welzin sein.
Zu Beginn jeder Bauwoche wird gemeinsam ein Plan mit den zu erledigenden Aufgaben erstellt und eine Aufteilung vorgenommen. Kleine Teams finden sich zusammen und organisieren ihre Aufgabe: Ein Konzept muss erstellt werden, der Materialbedarf kalkuliert werden, vorhandenes Baumaterial und Werkzeug gesichtet und ggf. im Baumarkt besorgt werden. Für alle Aufgaben stehen Bauanleitungen, Materiallisten und weitere Literatur zur Verfügung.
Wir Ehrenamtliche begleiten die Bauteams im Prozess der Entwicklung und Umsetzung und unterstützen bei Aufgaben die spezielle Fähigkeiten erfordern bzw. aufgrund der möglichen Gefährdung nicht von Kindern und Jugendlichen durchgeführt werden können (bspw. Arbeiten mit der Motorsäge).
Die Unterkunft erfolgt in Gruppenzelten mit Schlafsack und Isomatte. Jedes Bauteam ist an einem Tag der Woche mit Unterstützung durch einen unserer Ehrenamtlichen für die Verpflegung der Gruppe zuständig. Neben der gemeinsamen Arbeit kommen Spaß und Erholung nicht zu kurz: Spiele, gemeinsame Abende am Lagerfeuer, Baden im See und eine halbtägige Kanutour stehen auf dem Programm.
Am Ende jeder Bauwoche dokumentieren die Teams den Verlauf der Arbeiten und ihr Ergebnis. Die Übergabe des Zeltplatzes an die Teilnehmer der nächsten Bauwoche wird vorbereitet: Aufräumen, Werkzeuge säubern und sortieren, nicht zu Ende gebrachte Aufgaben notieren, Tipps an die nachfolgende Gruppe zu den weiteren Arbeiten formulieren.

Letzte Projektneuigkeit

Latest news

Ich habe 1.057,88 € Spendengelder erhalten

  Frederik K.  04. Oktober 2017 um 17:42 Uhr

Wir verwenden die Mittel um unser Action-Appartement weiter auszubauen und für Kinderferienreisen herzurichten. Das passiert nicht nur für sondern auch mit Kindern und Jugendlichen.

weiterlesen

Kontakt

Saalestr. 33
12055
Berlin
Deutschland

Kontaktiere uns über unsere Webseite