Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Twenty x Four Seven – 940km für Herzgesundheit

Zurück zur Spendenaktion

#10 (Not) feeling it

Dominik
Dominik schrieb am 22.12.2020

Heute fiel es mir zum ersten Mal innerhalb der letzten zwei Wochen wirklich schwer, mich auf das Fahrrad zu setzen – obwohl ich es mir drinnen erneut mit Zwift gemütlich machen konnte, während draußen vor allem Regen und Dunkelheit herrschten. Es war abzusehen, dass solche Tage dabei sein würden, von daher hieß es, die Unlust zu akzeptieren und mich trotzdem aufs Rad schwingen!

Als Ort suchte ich mir heute das virtuelle Richmond (USA) aus, Austragungsort der UCI-Straßen-Weltmeisterschaft 2015 (und der Ort Peter Sagans erster 🥇 – er gewann danach insgesamt drei Jahre in Folge die UCI-Straßen-Weltmeisterschaften, und vieles mehr). Dort folgte ich für die ersten 17km eine Runde dem kurzen, aber wirklich knackigen Rundkurs mit insgesamt 3 "punchy climbs" für 142 Höhenmeter auf 16.2km. Danach vervollständigte ich die 47km bei ungefähr 6 Runden der deutlich angenehmeren Fan Flats – mit einem sehr beliebten Sprint-Segment, das ich heute jedoch leider ignorieren musste. Zu schwer waren die Beine. 

Und dennoch bin ich im Nachhinein froh, mich aufs Rad gesetzt zu haben – wie eigentlich immer. :-)

...aber ich freue mich noch mehr darüber, nun die Beine hochlegen zu können, wenn ich ganz ehrlich bin. 


Herzliche Grüße
- Dominik


PS: Oh, ganz vergessen. Halbzeit! 10 von 20 Tagen sind geschafft, insgesamt waren es im Dezember nun schon (für mich) stolze 635km. Und mindestens 470km sollte ja noch dazu kommen (toi, toi, toi). Laut Strava sollte meine Fitness in der Zeit deutlich gestiegen sein. Heute fühlt sich das allerdings ganz klar nicht so an. ;-)