Deutschlands größte Spendenplattform

Twenty x Four Seven – 940km für Herzgesundheit

Zurück zur Spendenaktion

#9 Wintersonnenwende

Dominik
Dominik schrieb am 21.12.2020

Es gibt wenige Tage im Jahr, auf die ich mich innerlich so sehr freue wie die Wintersonnenwende. Endlich werden die Tage (langsam, aber sicher) wieder länger. Das macht sich hier im Norden schon ernsthaft bemerkbar bei einer kürzesten Tageslänge von aktuell - was? 7,5 Stunden? :-(

Daher standen die heutigen 47km für mich im Zeichen der Wintersonnenwende. Ein Teil der Strecke (8km) wurde erneut durch Pendeln abgedeckt und ich wollte abends den Rest schnell vollmachen, also verbrachte ich wieder 40km in der flachen Wüste von Watopia... Und begegnete auf der Strecke unter anderem Holly Lawrence (UK-Triathletin, Ironman 70.3 Weltmeisterin 2016), die eine Gruppenausfahrt für weibliche Athletinnen veranstaltete und dabei Trainingserfahrungen, -tipps und Eindrücke teilte. Spannend, was bei Zwift so passiert. Das kommt hier auf der Straße doch eher selten vor. 

Außerdem heißt es für mich jetzt bis Anfang Januar: Urlaub! Das macht auch die Planung und Umsetzung der kommenden Fahrten etwas einfacher und ich freue mich insgesamt sehr auf einige ruhigere Tage.

Sonnige Grüße an Euch alle in die wieder länger werdenden Tage.
- Dominik