Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Evaneos - Vor Ort engagiert

Zurück zur Spendenaktion
Fit 420x230 bp1506074505 logo secondaire evaneos green

Die Class of Hope in Sri Lanka, kleine Spenden grosse Wirkungen.

P. Böhm

Die Schüler der Class of Hope freuen sich über jede Spende.

Mit 5 € sind zum beispiel die Buskosten für ein Kind pro Woche gedeckt, mit 10 € kann ein schuluniform gekauft werden und mit 20 € sogar ein Ausflugstag für die gesamte Class of Hope finanziert werden.

Die „Class of Hope“ wendet sich an solche SchülerInnen mit Behinderung, welche der Schulpflicht nachgekommen und/oder an den hohen Anforderungen des Schulsystems gescheitert sind.
Zur Zeit besuchen 11 SchülerInnen, im Alter von 9 bis 32 Jahren , die Class of Hope. Nachmittags kommen weitere 7 SchülerInnen zum Sing- und Tanzunterricht hinzu. Der Unterricht wird von (lebens-)praktischen Inhalten bestimmt und von fünf Lehrerinnen durchgeführt. Auf dem Stundenplan stehen Handarbeitsunterricht, Hygienetraining, Kochen, Computerunterricht, Mathematik, Singhalesisch, Singen und Tanzen.

Die SchülerInnen lernen kleine kunsthandwerkliche Gegenstände herzustellen, um sich später damit ein Zubrot verdienen zu können. Diese Gegenstände, wie zum Beispiel Tischdecken, Kissenbezüge, Dochte für Öllampen, Vasen, Papierblumen für den Tempel, werden später von den SchülerInnen verkauft. So wird nicht nur Geld für die Schule eingenommen, sondern sogleich in einer authentischen Situation Umgang mit Geld und Kunden geübt.