Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Fill 730x380 bp1506074416 titelbild kinder version1  1
Fit 420x230 bp1506074505 logo secondaire evaneos green

Eine Spendenaktion von Evaneos

Evaneos - Vor Ort engagiert

Jetzt spenden!

mit Spendenbescheinigung

Worum es geht

Evaneos ist der führende Marktplatz für maßgeschneiderte Individualreisen weltweit. Wir bringen Reisende in direkten Kontakt mit deutschsprachigen Experten im Reiseland. Diese planen dann zusammen mit dem Urlauber die Rundreise. Dank der lokalen Expertise unserer Reiseexperten erleben unsere Kunden ihr Reiseland auf eine einzigartige und authentische Art und Weise.

Das Thema Nachhaltigkeit liegt uns sehr am Herzen und ist einer unserer Grundgedanken bei Evaneos. Zusammen mit unseren lokalen Agenturen möchten wir zu einer nachhaltigen Entwicklung beitragen. Darunter verstehen wir nicht nur das bewusste Verhalten gegenüber der Natur, sondern auch den verantwortungsbewussten Umgang mit den sozialen und wirtschaftlichen Strukturen eines Landes.

Die von Evaneos ausgewählten lokalen Agenturen setzen sich für die Förderung eines sanften Tourismus ein.  Viele von ihnen engagieren sich auch vor Ort für soziale oder umweltpolitische Projekte. Wir von Evaneos möchten ebenfalls aktiv Projekte in unseren wichtigsten Zielländern unterstützen. Gemeinsam mit unseren Reisenden möchten wir die Ärmel hochkrempeln und mit anpacken.

Wir haben uns drei Herzensprojekte in unseren Destinationen ausgesucht, die wir mit Hilfe unserer Reisenden unterstützen möchten. Alle Vereine sind in Deutschland als gemeinnützig anerkannt und jede Spende erhält eine Spendenquittung. 

Sie wollen sich selbst ein Bild vor Ort machen? Unsere Reisenden können auf Wunsch die Projekte besuchen und mehr über deren gemeinnützige Tätigkeit erfahren. 

Hinter dem Projekt von Zaza Faly auf Madagaskar, stehen engagierte Menschen, die Straßenkindern eine Perspektive aus der Armut geben. In den großen Städten bringt die Verelendung großer Bevölkerungsschichten viele Familien zum Zusammenbruch und Verwahrlosung der Kinder, welche nun oft Halt und Geborgenheit bei Gleichaltrigen auf der Straße suchen. Um den Kindern eine Zukunft zu bieten, eröffnete der gemeinnützige Verein Zaza Faly seit 1994 mehrere Hilfsprojekte für ca. 300 Straßenkinder. Die lokale Nichtregierungsorganisation "MANDA" führt diese seit 1999 in einheimischer Selbstverwaltung fort. Darüber hinaus versucht MANDA durch Informationsprojekte die Problematik der Straßenkinder in Antananarivo für eine breitere Öffentlichkeit publik zu machen. EVANEOS möchte MANDA beim Aufbau eines Informationszentrums finanziell unterstützen. Dieses soll in unmittelbarer Nähe des Königspalastes ROVA inmitten der madagassischen Hauptstadt Antananarivo entstehen. An diesem Ort soll einerseits über die unterschiedlichen Aktivitäten von MANDA informiert werden. Andererseits dient es aber auch als Verkaufsstelle für die in diversen Ausbildungsprojekten produzierten Produkte, Ziel ist es Straßenkindern eine Perspektive auf ein eigenes Einkommen zu schaffen. Sollten Sie nach Madagaskar reisen werden Sie mit großer Sicherheit diesen Teil der Hauptstadt besichtigen. Fragen Sie doch unsere lokale Expertin Henintosa, sie zeigt Ihnen gerne die Arbeit des Vereins. 


Im Naturschutzgebiet Monte Alto im Nordwesten von Costa Rica ist der Lebensraum des kleinen Ameisenbärens durch Landschaftszerschneidung (Straßenbau, Weideflächen und Monokulturen) stark gefährdet. Derartige Wanderhindernisse verhindern zudem in großem Maße die Partnerfindung. Dadurch fällt es dem Einzelgänger schwer, einen Partner zu finden und eine Familie zu gründen. Die Folge: die Populationsgröße des kleinen Ameisenbären nimmt stetig ab.

Der Verein Tropica Verde  setzt sich für eine Vernetzung der Waldflächen ein, um den Ameisenbären die Partnerfindung zu erleichtern. Hierfür werden strategisch wichtige Fläche gekauft und neu bewaldet. Neben dem Waldschutz und dem dauerhaften und konstruktiven Kontakt zu den Landnutzern, spielt die Umweltbildung in den umliegenden Schulen eine zentrale Rolle, um das Naturverständnis und das Umweltbewusstsein der jungen Generation zu stärken. EVANEOS möchte diesen Aspekt aktiv unterstützen und Schulklassen aus der Umgebung die Möglichkeit geben einen Tag in Monte Alto zu verbringen, um aktiv an dem Wiederbewaldungsprojekt teilzunehmen, davon zu lernen und Ihre Erfahrungen innerhalb Ihrer Familien zu teilen. 

Helfen Sie uns dabei diesen “Kurzurlaub für Minitouristen” zu finanzieren, denn Umweltbewusstsein ist die wichtigste Erkenntnis für die zukünftige Generation. Sollten Sie die Region und das Projekt besichtigen wollen, können Sie in der von Monte Alto betriebenen Öko-Lodge übernachten. Fragen Sie am Besten unsere lokale Expertin Mareike. Sie steht Ihnen gerne mit Rat und Tat zur Seite. 

In Sri Lanka werden wir zusammen mit dem Verein INGEAR die lebenspraktische Schule “Class of Hope” unterstützen. Dort wird Jugendlichen und Erwachsenen mit Behinderungen geholfen, sich selber zu versorgen und den Alltag zu meistern. Die Schüler pendeln teilweise 1,5 Stunden zur Schule, da entsprechende Einrichtungen in Sri Lanka sehr selten sind. Dabei sind sie den Blicken der Öffentlichkeit ausgesetzt, wovor viele Betroffene Angst haben, da Menschen mit Behinderungen in Sri Lanka immer noch geachtet und gemieden werden. Der öffentliche Bus ist in Sri Lanka ist jedoch als Transportmittel nicht wegzudenken, deswegen hilft der Verein den Schülern dabei zu lernen, wie man diesen benutzt, um ihnen damit ein kleines Stück Unabhängigkeit zu geben. Wir sammeln Spenden für die Transportkosten, damit die Schüler den Weg in die Schule antreten können. Wenn Sie sich mit eigenen Augen ein Bild dieser Bildungseinrichtung machen möchten, kann Ihnen unsere lokale Expertin Simone helfen

Ganz wichtig: Um die Projekte zu unterstützen, müssen Sie nicht unbedingt eine Reise mit uns planen. Sie können auch direkt für unsere Projekte spenden: Klicken Sie einfach auf den grünen „Spenden-Button“ und schon fließt Ihre Spende in unseren EVANEOS-Spendentopf und wird zu 100% an die Projekte weitergeleitet. 

Wir finden diese Projekte großartig und würden uns sehr freuen, wenn viele Spenden eingehen. Dafür brauchen wir Ihre Unterstützung. 

Unsere lokalen Experten leben vor Ort und gestalten Ihnen ein möglichst authentisches Reiseerlebnis. Unser Konzept basiert darauf, dass der grösste Teil des Reisebudgets in das Reiseland gelangt. Empfehlen auch Sie uns weiter, um lokale Strukturen zu fördern. Wir belohnen jede erfolgreiche Empfehlung mit einer Spende über 300 Euro an unsere lokalen Projekte. 


Der Spendentopf wird gleichmäßig auf die drei Projekte aufgeteilt.


Fill 100x100 bp1502114685 fotoevaneosphil

P. Böhm hat diese Spendenaktion am 22. September 2017 veröffentlicht.

Gefällt Dir die Spendenaktion? Dann hilf mit!

Jetzt spenden!

Und erzähl Deinen Freunden davon.